Artikel

Das Jahr 2022 war geprägt von sehr warmen Jahreszeiten und Monaten. Bild: Stefan Schweihofer/Pixabay

  • Umwelt

2022 war das wärmste und sonnigste Jahr seit 1864

Der Erwärmungstrend der letzten Jahre setzt sich fort. Nach den Berechnungen von MeteoSchweiz erreichte die landesweite Jahrestemperatur bis zum Jahresende mit 7,4 °C (1,6 °C über der Norm 1991−2020) den weitaus höchsten Wert seit Messbeginn.

Das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie bezeichnet 2022 als das deutlich wärmste und regional sonnigste Jahr seit 1864. Genf und Basel verzeichneten den sonnigsten und Zürich den zweitsonnigsten Sommer seit Messbeginn vor über 120 Jahren. «Der Jahresverlauf war geprägt durch anhaltend überdurchschnittliche Temperaturen, viel Sonnenschein und regional anhaltenden Niederschlagsmangel», fasst ein Blog-Beitrag das Wettergeschehen zusammen. Der heisse Sommer habe drei Hitzewellen und gebietsweise eine ausgeprägte Trockenheit gebracht. Ein rekordwarmer Oktober und die Novemberwärme hätten zum drittwärmsten Herbst seit 1864 geführt.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Forschung
  • Umwelt

Perfluorierte und polyfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS) sind giftig und langlebig. Sie finden sich in vielen Alltagsprodukten – und auch in Schweizer…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Umwelt

Die Bevölkerung im Kanton Basel-Stadt konnte in der ersten Januarwoche 2023 ihre nicht mehr benötigten Weihnachtsbäume an zehn Standorten zur…

Weiterlesen

  • Publikationen
  • Umwelt
  • Biodiversität

Diese neue Publikation des Bundesamtes für Umwelt (BAFU) gibt einen Überblick über die in der Schweiz etablierten gebietsfremden Arten und ihre…

Weiterlesen

  • Auszeichnungen
  • Umwelt

Am heutigen Weltbodentag gibt die Bodenkundliche Gesellschaft der Schweiz (BGS) die Wahl des Boden des Jahres 2023 bekannt. Gewählt wurde der…

Weiterlesen

  • Web-Tipp
  • Umwelt

Nach einem Relaunch der Website des Bundesamtes für Meteorologie und Klimatologie präsentieren sich die Wetter- und Klimainformationen in neuem…

Weiterlesen

  • Diverses
  • Umwelt

Im Oktober hat die Radiumsanierung im Schlosspark Bümpliz begonnen. Rund 200 m³ Erde müssen Bund und die Stadt Bern ausheben und entsorgen. Ein…

Weiterlesen

  • Diverses
  • Umwelt
  • Nutzpflanzen

Nach der rekordhohen Honigernte 2020 mit bis zu 30 kg Honig pro Bienenvolk und nach dem wetterbedingten Absturz im Jahr 2021 mit nur 7 kg pro Volk,…

Weiterlesen

  • Diverses
  • Umwelt

Es sind die Millionen Lebewesen unter unseren Füssen, die das Pflanzenwachstum erst möglich machen. In den Bio- und Naturgärten stellt sich auch im…

Weiterlesen

  • Umwelt
  • Biodiversität

Seit 1999 werden in Niederösterreich naturnah gestaltete und gepflegte Gärten mit der «Natur im Garten»-Plakette ausgezeichnet. Kürzlich konnte die…

Weiterlesen

  • Publikationen
  • Umwelt
  • Biodiversität

Die Haute école du paysage, d’ingénierie et d’architecture de Genève (HEPIA) hat 16 reich illustrierte Merkblätter veröffentlicht. Dieser «Leitfaden…

Weiterlesen

  • Umwelt
  • Biodiversität

Mehrere hundert Menschen sind am vergangenen Samstag zum Tag der offenen Tür ins Demenzzentrum Lindenpark nach Balsthal gereist. Die Architektur und…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung
  • Umwelt

Jeder Gartenfreund schwärmt von einem sanften Landregen, und wenn uns dieser nach langem Warten endlich geschenkt wird, sollte sich niemand davon…

Weiterlesen

  • Umwelt
  • Biodiversität

Im September startet der Schoggitalerverkauf 2022. Pro Natura und der Schweizer Heimatschutz setzen den Haupterlös ein, um wertvolle Ortsbilder zu…

Weiterlesen

  • Umwelt

Der Auenschutzpark Aargau hat die Renaturierung des «Meierried» in Mellikon abgeschlossen. Das Wasser fliesst nun langsam in den rund 300 m langen,…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung
  • Umwelt

Jeder Gartenfreund schwärmt von einem sanften Landregen, und wenn uns dieser nach langem Warten endlich geschenkt wird, sollte sich niemand davon…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Umwelt

Eine Ausstellung im Botanischen Garten und ein Stadtrundgang zeigen die Funktion der Bäume in einem veränderten Klima in der Stadt St. Gallen.

Weiterlesen

  • Produktion
  • Auszeichnungen
  • Umwelt

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat Anfang Juli 2022 die Handelsgruppe Pflanzen-Kölle für ihr Engagement zur Vermeidung von Einweg-Plastikmüll…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Baumschulen
  • Umwelt

Anlässlich des 70. Jahrestages der Thronbesteigung von Queen Elisabeth II. wurde die Initiative «The Queen's Green Canopy» ins Leben gerufen.

Weiterlesen

  • Fachhandel
  • Umwelt

Viele Zierpflanzen sind stark pestizidbelastet. Zu diesem Ergebnis kommt ein neuer Pflanzentest, den die Partnerorganisationen Global 2000 aus…

Weiterlesen

  • Umwelt

Am 20. Mai 2022 wurde der Limmattrail, die neue Freizeitattraktion für das Limmattal, bei schönstem Wetter in Anwesenheit von über 100 Gästen…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

01/02/2023

Training für den optimalen Maschineneinsatz

Bagger und Greifer: Ergreifende Möglichkeiten

Baumtagung der ZHAW: Bäume in Bedrängnis

Alocasia – angesagte Blattschönheiten
 

Zur Ausgabe E-Magazine

Newsletter Registration

Frau  Herr 

Agenda

Wildlife Photographer of the Year
Die 100 besten Bilder der 58. Ausgabe des renommierten Fotowettbewerbs des Natural History Museum London.

Eintritt: Fr. 17.­. Weitere Infos: www.nmbs.ch.

 –  16.04.2023 00:00
BOTANICA – Winterführungen
Die kostenlosen Veranstaltungen finden in in Bern, Kerzers, Zürich, Genf, Lausanne und Pruntrut sowie in der Sukkulenten-Sammlung Zürich statt.

Weitere Infos: botanica-suisse.org.

28.01.2023  –  05.02.2023
Greenkeeping Thun Expo
Schweizer Fachmesse für Golf- und Sportrasenunterhalt.
Thun Expo, Kasernenstrasse, Thun

Weitere Infos: www.greenkeeper.ch

01.02.2023 09:00  –  16:00

Submissionen

Region Thurgau
Volksschulgemeinde Wängi
Angebotsfrist: 06.02.2023
Region Zürich
Bahnhofplatz - Bushof, Dietikon
Angebotsfrist: 05.05.2023