Gehölze mit Zukunft

Gehölze mit Zukunft

Park- und Stadtbäume sind bereits heute den extremen Auswirkungen des Klimawandels ausgesetzt. Deshalb spielt bei Neu- oder Ersatzpflanzungen die Zukunftstauglichkeit eine immer wichtigere Rolle. In diesem Dossier bzw. der Serie «Gehölze mit Zukunft» werden unempfindliche Baumarten porträtiert, die mit den durch den Klimawandel bewirkten veränderten Standortbedingungen zurechtkommen und auch in Bezug auf Boden und Nährstoffe keine allzu hohen Ansprüche stellen.

  • Gehölze mit Zukunft
  • Pflanzenverwendung

Tetradium daniellii ist ein Gehölz der Superlative. Dieser Spätblüher unter den Bienenweiden trumpft mit einem maximalen Angebot an Nektar und Pollen…

Weiterlesen

  • Gehölze mit Zukunft
  • Pflanzenverwendung

Catalpa zählt botanisch zu der Familie der Bignoniaceae (Trompetenbaumgewächse) und damit zu einer Gruppe, deren Gattungen hauptsächlich in den Tropen…

Weiterlesen

  • Gehölze mit Zukunft
  • Pflanzenverwendung
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Stadtgrün

Gäbe es ihn nicht, er müsste erfunden werden: Kaum ein anderes Gehölz besitzt derart viele positive Eigenschaften und ist so gut als Zukunftsbaum…

Weiterlesen

  • Gehölze mit Zukunft
  • Pflanzenverwendung
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Stadtgrün

Leider trifft es jetzt auch die Hainbuche. Wie viele bislang bewährte Stadtbaumarten leidet sie unter dem Klimawandel und wird in Zukunft wohl als…

Weiterlesen

  • Gehölze mit Zukunft
  • Pflanzenverwendung
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Stadtgrün

Die Haselnuss als Strauch in Garten und Landschaft kennen wohl alle. Aber als Baum? Corylus colurna ist quasi der grosse Bruder der Haselnuss und hat…

Weiterlesen

  • Gehölze mit Zukunft
  • Pflanzenverwendung

«Eine der besten Wildobstarten und Bienenweiden unter den heimischen Gehölzen – dazu stadtklimafest, trockenresistent und vielfältig zu verwenden»,…

Weiterlesen

  • Gehölze mit Zukunft
  • Pflanzenverwendung
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Stadtgrün

Die Edelkastanie ist vor allem in der Südschweiz heimisch. Mit dem Klimawandel könnte der Baum auch auf der Alpennordseite vermehrt autochthon werden…

Weiterlesen

  • Gehölze mit Zukunft
  • Pflanzenverwendung
  • Stadtgrün

Auf der Suche nach idealen Stadtbäumen gelten die Eichen immer wieder als Favoriten. Extrembedingungen meistern sie mit ihrer enormen…

Weiterlesen

  • Gehölze mit Zukunft
  • Pflanzenverwendung
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Stadtgrün

Liquidambar ist aufgrund seiner Blattfärbung der Herbstbaum schlechthin. Je nach Sorte variiert die Farbe von Gelbrot über Rotgrün bis hin zu fast…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

04/2024

Klimaneutraler Beton
Hopfenbuche ersetzt Hainbuche
Elektrische Grünflächenpflege
Energieeffizienz und C02-Versorgung

Zur Ausgabe E-Magazine

Newsletter Registration

Frau  Herr 

Agenda

Kamelien- und Magnolienblüte
Im botanischen Garten am Lago Maggiore sind ab Mitte März die Kamelien und Magnolien in voller Blütenpracht zu sehen.
Parco Botanico Gambarogno, San Nazzaro TI

Öffnungszeiten: täglich (auch Feiertage) von 9 bis 18 Uhr. Eintritt: Fr. 8.–. Weitere Infos: parcobotanicogambarogno.ch.

15.03.2024  –  30.04.2024
Martina Voser im Gespräch mit Gästen
Zürich, Langstr. 200, L 200

Gesprächsformat 2+2+1. Debatte über zeitgenössische Landschaftsarchitektur und ihre aktuellen Herausforderungen. 
Weitere Infos: nsl.ethz.ch.

26.03.2024 18:00
Die Siedlung als Landschaft
Naturama, Aarau

Freiraumqualitäten fordern und fördern. Referate von Landschafts- und Planungsfachleuten sowieRundgang durch Aarau. Kosten: Fr. 470.–. Programm und Anmeldung: espacesuisse.ch.

23.04.2024 08:30  –  17:00

Submissionen

Stadtbegrünung – Beratungsdienstleistung
Anforderungsfrist: 01.03.2024
Mobile Tagesschule
Anforderungsfrist: 11.03.2024
Region Zürich
Parkanlage Beckenhof, Zürich
Angebotsfrist: 14.03.2024