Pflanzen-Tipp

Pflanzen-Tipp

An dieser Stelle präsentieren regelmässig drei ausgewiesene Fachleute aus der Baumschul- und der Staudenbranche ihren persönlichen Pflanzentipp. Die Schreibenden sind in der Pflanzenwahl frei. Sie bringen ihr Erfahrungswissen ein und weisen auf besondere Pflanzeneigenschaften hin.

  • Pflanzenverwendung
  • Pflanzen-Tipp

Der Moorabbiss ist eine einheimische Pflanze und bevorzugt in der Natur wechselfeuchte, nicht zu kalkreiche, frische bis feuchte Plätze in voller…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung
  • Pflanzen-Tipp

Benannt wurde die Gattung Cephalanthus Mitte des 18. Jahrhunderts durch Carl von Linné. Den Namen bildete er aus den altgriechischen Wörtern «kephale»…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung
  • Pflanzen-Tipp

Der hohe Staudenphlox (Phlox paniculata) gehörte früher in fast jeden Garten. Durch seine üppige Blüte und seinen Duft bringt er das richtige…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung
  • Pflanzen-Tipp

Es war nicht Liebe auf den ersten Blick, die mich zur Steifen Segge (Carex elata) geführt hat. Ich wollte eigentlich lieber die gelblaubige Sorte…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Die Ahornblattstaude (Mukdenia rossii ‘Karasuba‘) ist ein sehr interessanter und vielseitiger Bodendecker. Sie ist die Einzige in ihrer Gattung und…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung
  • Pflanzen-Tipp

Ein echter Zungenbrecher, der schwer hängenbleibt im Gedächtnis – oder vielleicht erst recht? Wie auch immer: Der Kaukasische Blaustern ist leider…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Gräser gehören seit einigen Jahren zu den grossen Gartentrends. Das hat unter anderem mit einem allgemeinen Hang zu natürlicherer Gestaltung zu tun,…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Aus der Familie der Zypressengewächse kommt die Gattung der Sumpfzypresse (Taxodium), die nur aus zwei Arten besteht. Vor Millionen von Jahren auch in…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Herbstzeit ist Gräserzeit: Hohe Horste und Halme leuchten derzeit aus den gemischten Stauden- und Gehölzpflanzungen hervor. Ein Garten ohne Gräser?…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Cornus kousa ‘Scarlet Fire’

Auf der Erdkugel wurden über 700 Arten der in der Natur vorkommenden Gattung Cornus entdeckt. Die meisten wachsen in den gemässigten Gebieten der…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Der Hauptwert dieser Art liegt in ihrem schnellen Wuchs, ihrer Robustheit (gut frost- und windbeständig) sowie dem homogenen, eher schlanken Wuchs und…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Symphythum grandiflorum ‘Hidcote

Mit dem Begriff «Bodendecker» bin ich nicht glücklich, aber mir fällt kein besserer ein. Der Kaukasus-Beinwell erfüllt diese Aufgabe sehr gut, vor…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Der Judasbaum ist eine kleine Pflanzengattung in der Familie der Hülsenfrüchtler. Heute zählt man elf Arten, wovon eine in Südosteuropa, eine in…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Die Hauptattraktion der Bunges-Kiefer ist ihr auffallendes Rindenbild. Im Alter nehmen die buntscheckigen Stämme eine nahezu silberweisse Färbung an.…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

R. carnea blüht nur an warmen

Etwas ungeschickt ist die deutsche Namensgebung dieser immergrünen und spätblühenden Staude: Japanisches Maiglöckchen. Weder die Blütezeit, noch der…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Chimonanthus praecox. Bild: zvg

Aus der Familie der Gewürzsträucher stammt die Gattung Chimonanthus mit ihren insgesamt sechs Arten. Der botanische Name aus dem Griechischen bedeutet…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

In europäischen Baumschulen

Der Chinesische Surenbaum (Toona sinensis) ist schnellwüchsig und wird bis 20m hoch. Er bildet eine breitovale bis rundliche und lockere Krone aus und…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Bild: Wikimedia.

Deutsche Namen gibt es noch nicht für alle asiatischen Herbst-Blaublüher. Sie werden nach den wissenschaftlichen Namen als Isodon, Rabdosia und…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Von den etwa 150 Arten der Gattung Clerodendrum haben bei uns einige aus den tropischen Regionen kommende Arten eine Bedeutung als Kübel- oder…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Scutellaria tournefortii

Mein gärtnerischer Blick richtete sich in den letzten Monaten auf Stauden, die Hitze und Trockenheit gut überstehen. Täglich bin ich am…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Idesia polycarpa  – Orangenkirsc

Die Orangenkirsche (Idesia polycarpa) ist die einzige Pflanzenart der monotypischen Gattung Idesia aus der Familie der Weidengewächse (Salicaceae).…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Von den weltweit zirka 150 Arten der Gattung Acer kommen etwa 25 auf den japanischen Inseln wildwachsend vor. Spricht man bei uns aber von japanischen…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Hovenia dulcis  – Rosinenbaum

Bei uns meist nur strauchförmig oder als regelmässig aufgebauter Kleinbaum von etwa 6 bis 9 Metern Höhe anzutreffen, erreicht der Rosinenbaum in…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Anemonella thalictroides

Wer nach den Buschwindröschen noch nicht genug hat von feinen, weissen Blüten im Schatten, sollte sich unbedingt die Rautenanemone an einen humosen…

Weiterlesen

  • Pflanzen-Tipp

Die Magnolie ist eine beliebte und züchterisch stark bearbeitete Zierpflanze, was die immer wieder aktualisierte «Check List of the Cultivated…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

15/2020


Lehrstellensituation  in der Corona-Krise

Eine unvergessliche  Erfahrung fürs Leben 

Gärtnerlehre vor fast  70 Jahren

Industriekletterer – Grün-pflege in der Vertikalen
 

Zur Ausgabe E-Magazine

Agenda

Körper- und Kopfschmuck
Eine alte Bindereitechnik neu umgesetzt.
Blumenbörse Rothrist

Workshop mit Monika Laib, Inhaberin Ginkgo Blumen. Preis: 475.– (Mitglieder Fr. 295.–). Anmeldung (bis 5. 8., limitierte Platzzahl) per Mail oder Tel. 044 751 81 76.

13.08.2020 08:30  –  17:00
Greentours

Nach dem Vorbild der Flower Trials finden im Vorfeld der Plantarium Digital Expo die Greentours statt. Einige der Plantarium-Teilnehmer werden die Türen ihrer Baumschule für Fachbesucher öffnen. Anmeldung auf der Website der Plantarium Digital Expo.  

24.08.2020  –  04.09.2020
Attraktive Freiräume für die urbane Gesellschaft von morgen
Bedürfnisgerecht und nachhaltig geplant, gestaltet und betrieben.
1. Tag, Biel (26.8.); 2. Tag, Spreitenbach AG (16.9.); 3. Tag, Winterthur (21.10.)

3-tägiger Zertifikatskurs inkl. Exkursionen und Arbeit an konkreten Fallbeispielen.
Programm und Anmeldung (bis 31. Juli 2020)

26.08.2020

Submissionen

Region Zürich
Grünflächenpflege
Anforderungsfrist: 19.07.2020Angebotsfrist: 14.08.2020
Region Zürich
Gärtner -und Umgebungsarbeiten
Anforderungsfrist: 17.07.2020Angebotsfrist: 14.08.2020
Region Zürich
Dienstleistungen im Gartenbau
Anforderungsfrist: 07.07.2020Angebotsfrist: 14.08.2020

Newsletter Registration

Frau  Herr