Artikel

  • Stadtgrün
  • Landschaftsarchitektur
  • Umwelt

Bund unterstützt 32 Raumentwicklungsprojekte

Im Rahmen seines Programms «Modellvorhaben Nachhaltige Raumentwicklung» fördert der Bund bereits zum vierten Mal eine Reihe innovativer Projekte von Gemeinden, Regionen, Agglomerationen und Kantonen. Aus den 103 eingereichten Vorschlägen hat der Bund 32 ausgewählt, die er von 2020 bis 2024 mit rund 3,9 Millionen Franken finanziert.

Mit den Modellvorhaben unterstützt der Bund Projekte von lokalen, regionalen und kantonalen Akteuren, die neue Ansätze für eine nachhaltige Raumentwicklung erproben. Von den Erfahrungen soll anschliessend möglichst breite Kreise profitieren, wie das Bundesamt für Raumentwicklung in einer Mitteilung schreibt. Für die vierte Generation von Modellvorhaben hat der Bund fünf Themenschwerpunkte festgelegt: «Digitalisierung für die Grundversorgung» , «Integrale Entwicklungsstrategien fördern», 
«Landschaft ist mehr wert», «Siedlungen, die kurze Wege, Bewegung und Begegnung begünstigen» sowie «Demografischer Wandel: Wohn- und Lebensraum für morgen gestalten».

Zum Thema «Landschaft ist mehr wert» gingen 33 Projektvorschläge ein, die das Potenzial von Landschaftsqualitäten besser nutzen wollen. Sieben dieser Vorhaben werden vom Bund unterstützt, darunter «Landschaftsinterpretation in der Stadt Sitten» und «Den Garten der Agglomeration Langenthal gemeinsam gestalten». Zum Themenschwerpunkt, der sich mit der Frage befasst, wie neue oder bestehende Siedlungsgebiete u. a. fussgängerfreundlich weiterentwickelt werden können, wurden dreissig Vorschläge eingereicht. Der Bund hat acht ausgewählt, dazu gehören die Projekte «Dichte und Qualität – Potenziale der Wohnaussenräume» sowie «Bewegen, Begegnen, Beleben in Quartieren von Bern und Zürich». 
Weitere Infos: Projektliste aller Modellvorhaben Nachhaltige Raumentwicklung 2020-2024.
 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Stadtgrün
  • Umwelt

Die Hitze stellt insbesondere für kleine Kinder und ältere Menschen ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar. Die Stadt Bern lancierte deshalb letzte…

Weiterlesen

  • Stadtgrün

Am letzten Wochenende wurde laut Medienmitteilung das Burgweier-Areal in St. Gallen – ein attraktiver, naturnahe Erholungsraum – nun für die…

Weiterlesen

  • Stadtgrün

Heinrich Gartentors Kunstprojekt «Insel in der Stadt» zieht Kreise. Ab dem 12. Juni lebt die im letzten Jahr für den Münsterhof in Zürich konzipierte…

Weiterlesen

  • Stadtgrün

Ein Forschungsteam untersuchte in einer europaweiten Studie, was die Akzeptanz biodiversitäts-freundlicher Pflegemassnahmen erhöht. 

Weiterlesen

  • Stadtgrün

Der Carparkplatz beim Löwenplatz in der Stadt Luzern wurde nach einem Projekt der Stadtgärtnerei und auf Initiative des Quartiervereins Hochwacht mit…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Landschaftsarchitektur

Um die Töss als Naherholungsraum für die Bevölkerung aufzuwerten, sieht ein Leitbild der Stadt Winterthur verschiedene Massnahmen vor, die zeitlich…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Stadtgrün
  • Biodiversität

In diesen Wochen rufen viele Gemeinden die Grundbesitzer auf, ihre Hecken und Bäume entlang von Trottoires und Strassen zurückzuschneiden. Aus der…

Weiterlesen

  • Corona-Krise
  • Stadtgrün

Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil und die HEPIA Genf haben eine repräsentative Befragung zum Freizeitverhalten der Bevölkerung während der…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Organisationen

Zum internationalen Tag der Artenvielfalt vom 22. Mai 2020 haben der Internationale Verband der Gartenbauproduzenten (Association of Horticulture…

Weiterlesen

  • Stadtgrün

Die Stadt Thun hat laut Medienmitteilung den Gehölzlehrpfad im Schadaupark modernisiert und erweitert. Fast 150 Gewächse sind nun zu bestaunen.…

Weiterlesen

  • Stadtgrün

Bis im Herbst 2020 werden in der Stadt Bern rund 330 bestehende Sitzbänke durch die «Neue Berner Bank» ersetzt. Das neue Modell ist laut…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Grünräume

Die Leiterin des Grünflächenunterhalts der Stadtgärtnerei Basel, Yvonne Aellen, stellt sich im Interview den Fragen über die Umstellung auf den…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Umwelt

Gestern stellte der Zürcher Stadtrat die Fachplanung Hitzeminderung und deren Umsetzungsagenda vor. Um die Hitzebelastung der Zürcher Bevölkerung zu…

Weiterlesen

  • Stadtgrün

Die Stadt Luzern erneuert und erweitert bis Mitte Juni 2020 laut Medienmitteilung den in die Jahre gekommenen Skatepark Ruopigen im Ortsteil Littau.…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Stadtgrün

Grünflächen in schwierigem Gelände sind bestens geeignet, seltenen Arten einen Lebensraum zu sichern. Aber auch solche Grünflächen müssen regelmässig…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Landschaftsarchitektur

Obwohl die Corona-Krise unser Leben in vielen Bereichen stark verändert, vergibt die Stadt Winterthur wo immer möglich geplante Bauarbeiten. So erhält…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Wettbewerbe

Der im Volksmund als «Musikschulpark» bekannte Rychenbergpark erhält laut Medienmitteilung der Stadt Winterthur diesen Sommer eine neue Spielanlage.…

Weiterlesen

  • Corona-Krise
  • Stadtgrün

Wegen des Coronavirus verzichtet die Stadt Bern derzeit auf die Wiederinbetriebnahme des Wasserspiels auf dem Bundesplatz. Damit sollen…

Weiterlesen

  • Corona-Krise
  • Stadtgrün

«Die Gärten in den Arealen auf französischem Boden (Basel-West, Reibertweg und Lacheweg) dürfen derzeit nicht genutzt werden, da der Grenzübergang von…

Weiterlesen

  • Corona-Krise
  • Stadtgrün

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) hat sich laut Medienmitteilung entschieden, ihre Jubiläumsaktivitäten (150 Jahre ZKB) auszusetzen und den Erlebnisgarte…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

13/2020

 

Euroshop: digitale Lösungen zum Anfassen

Biovegane Produktion von Topfkräutern

Streupflanzung: Masse setzt Individuen in Szene

Wirksame Methoden bei Problemen mit Algen
 

Zur Ausgabe E-Magazine

Agenda

Attraktive Freiräume für die urbane Gesellschaft von morgen
Bedürfnisgerecht und nachhaltig geplant, gestaltet und betrieben.
1. Tag, Biel (26.8.); 2. Tag, Spreitenbach AG (16.9.); 3. Tag, Winterthur (21.10.)

3-tägiger Zertifikatskurs inkl. Exkursionen und Arbeit an konkreten Fallbeispielen.
Programm und Anmeldung (bis 31. Juli 2020)

26.08.2020
Plantarium Digital Expo 2020
Erste Digitalschau auf dem Gebiet der Baumschulwirtschaft
Boskoop, Niederlande

Mit interaktiver 360-Grad-Produktpräsentation, dem Themenprogramm «Live Greenspiration» (Präsentationen, Interviews, Konferenzen und Debatten mit Chat-Möglichkeit) und der Auszeichnung von Pflanzeneuheiten.

02.09.2020  –  03.09.2020
Ornaris Bern
BERNEXPO-Gelände, Bern

Order- und Communityplattform für den Detailhandel in den Bereichen Lifestyle, Living & Giving.
Weitere Infos 

06.09.2020  –  08.09.2020

Submissionen

Region Aargau
Bad Zurzach, NK 286 Ostumfahrung
Anforderungsfrist: 12.06.2020Angebotsfrist: 02.07.2020
Region Zürich
Gärtnerarbeiten
Anforderungsfrist: 26.06.2020Angebotsfrist: 13.07.2020
Region Bern
Gärtnerarbeiten
Anforderungsfrist: 21.06.2020Angebotsfrist: 17.07.2020

Newsletter Registration

Frau  Herr