Artikel

Social-Distancing-Gruppenbild.

Martin Luginbühl gratuliert Antoine Folly zur Bestnote 6 für die Projektarbeit und die beste Gesamtnote (5,8) in der Fachrichtung Produktion.

Ausgezeichnet für die beste ­Gesamtnote im GaLaBau wurden Ester Kreuzer (5,4), Björn Boog (5,4) und Robin Maurer (5,4).

Remo Dietsche erzielte die Bestnote 6 in seiner Projektarbeit (GaLaBau).

Barbara Jenny, Vizepräsidentin JardinSuisse, überbrachte die ­Gratulation des Zentralvorstandes.

  • Aus- und Weiterbildung

Schlussfeier mit Abstand

Die Absolventinnen und Absolventen der diesjährigen Berufsprüfung feierten am 3. September 2020 im Hotel Krone in Lenzburg ihren erfolgreichen Abschluss. An der Feier im Zeichen des Social Distancing wurden die Fachausweise übergeben. Insgesamt beläuft sich die Zahl neuer Inhaberinnen und Inhaber des Fachausweises auf 109. 

«Abgesagt», «verschoben», so hiess es seit Ende März dieses Jahres für die allermeisten Anlässe. Nicht so für den krönenden Schlusspunkt der Berufsprüfungen – die traditionelle Feier im Hotel Krone in Lenzburg. Sie wurde im kleineren Rahmen im Kreis der erfolgreichen Kandidatinnen und Kandidaten mit rund 90 Personen abgehalten. Von den 107 GaLaBauern hatten sich 37 entschuldigt. Die Sitzanordnung gewährte Abstand zwischen den Tischen und Tischnachbarn. Die Tischgruppen blieben unter sich. Das traditionelle Gruppenbild mit den Erfolgreichen pro Fachrichtung entfiel, denn zumindest bei der grössten Gruppe im Garten- und Landschaftsbau wäre kein Abstand von 1,5 m einzuhalten gewesen. Im geschützten Rahmen, ohne Handschlag, dafür mit viel Applaus und herzlicher Gratulation, verlief auch die Übergabe der Fachausweise. 

Keine Abstriche gab es bei den Berufsprüfungen. Sie wurden, begleitet von einem Schutzkonzept, in vollem Umfang durchgeführt. Martin Luginbühl, Präsident der Qualitätssicherungskommission (QS) von JardinSuisse, dankte allen Absolventinnen und Absolventen sowie vor allem auch den über 50 Prüfungsexperten für ihren Einsatz. Einen besonderen Dank richtete er weiter an die Schul- und Kursleiter, Instruktoren und Lehrer an den Schulen in Brugg, Grangeneuve, Oeschberg, Rorschach, Sursee, Wettingen und Winterthur. Im Namen der QS und der Experten beglückwünschte er die Absolventen der Berufsprüfung. Sie dürften zu Recht stolz sein. Der Erfolg, so Luginbühl weiter, «setzt Energie frei für die nächste Etappe». 

Ehrungen und der Wert der Motivation

Für die beste Projektarbeit mit der Note 6 im GaLaBau wurde Remo Dietsche ausgezeichnet, der sich am Oeschberg auf die Prüfung vorbereitete. Bestnote 6 in der Projektarbeit und die beste Gesamtnote Fachrichtung Produktion erzielte Antoine Folly. In seiner kurzen Ansprache dankte er Kursleiter Jean-Luc Pasquier, Grangeneuve, und seinem Lehrmeister Gilles Money, der ihn zu dieser Weiterbildung motivierte. Die Gratulation des Zentralvorstandes JardinSuisse überbrachte Vizepräsidentin Barbara Jenny. Sie hob hervor, wie sehr sich derzeit der Blickwinkel auf Gewohntes ändert, wie bedeutend lebenslanges Lernen ist, wie wichtig es ist, Zusammenhänge und Kreisläufe der Natur zu verstehen. «Manchmal braucht es wenig mehr, um aus durchschnittlichen Mitarbeitenden interessierte Fachleute zu machen», motivierte Jenny die Absolventen, die nun Vorbilder für andere sind.

Fachausweis Gärtnerin und Gärtner – die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen*

Garten- und Landschaftsbau
Jonas Aerni, Egg (Flawil) SG
Samuel Albiez, Beringen SH
Cyril Allenbach, Aubonne VD
Levin Amrhein, Kriens LU
Luca Angst, Chur GR
Sandra Bachmann, Meierskappel LU
Beat Bättig, Aesch LU
Lukas Benz, Schaffhausen SH
Björn Boog, Luzern LU
Emanuel Büchi, Dägerlen ZH
Jan Buck, Freienbach ZH
Remo Dietsche, Uerikon ZH
Mehdi Distel, Bubendorf BL
Lukas Doppmann, Mamishaus FR
Wilhelm Durot, Diepoldsau SG
Christopher Egger, Binz ZH
Ramon Egli, Rubigen BE
Roman Engeler, Meltingen SO
Enya Ernst, Zürich ZH
Patrik Fasler, Eschlikon TG
Silvia Fischer, Winterthur ZH
Stefanie Frieden, Sins AG
Matthias Frischknech, Speicher AR
Marcel Gasser, Lungern OW
Tim Gatschet, Aarau AG
Severin Geissbühler, Wil SG
Jonathan Girard, Estavannens FR
Simon Graf, Kradolf TG
Benjamin Guntli, Says GR
Michael Gutmann, Savigny VD
Donat Haldner, Grabs SG
Michael Hauser, Mörschwil SG
Charles Olivier Henchoz, Marly FR
Stefan Heri, Biberist SO
Lukas Hofer, Aeschlen BE
Roman Hofmann, Wetzikon ZH
Severin Holdener, Lachen SZ
Sonja Hüppi, Galgenen SZ
Nadine Hürlimann, Steinmaur ZH
Romeo Imhof, Naters VS
Nico Inhelder, Richterswil ZH
Luca Iten, Uster ZH
Simon Jaun, Lützelflüh-Goldbach BE
Milan Keller, Zürich ZH
Mike Keller, Saland ZH
Valentin Kestler, Münchenstein BL
Fabrice Keyerleber, Wangen ZH
Christian Klaus, Meilen ZH
Patrick Kneubühl, Thun BE
Alyssa Köppel, Degersheim SG
Ester Kreuzer, Rüfenacht BE
Michael Lagler, Oberkulm AG
Marco Lehmann,Henggart ZH
Florian Loosli, Neuenkirch LU
Christof Lüthi, Zäziwil BE
Matthias Peter Mangold, Ormalingen BL
Adrien Maréchal, Versoix VD
Benjamin Marti, Bätterkinden BE
Samuel Mattmann, Ebikon LU
Benjamin Maurer, Worb BE
Robin Maurer, Diessenhofen TG
Andreas Meier, Dussnang TG
Josua Menoud, Villarsel-le-Gibloux FR
Andreas Merle, Hünenberg ZG
Moritz Meyer, Oberramsern SO
Roman Moriggl, Erlinsbach SO
Gabriel Imanuel Müller, Liestal BL
Sven Neyer, Einsiedeln SZ
Björn Nuttli, Fahrwangen AG
Patrick Ortell, Uster ZH
Mavrick Pulfer, La Neuveville BE
Benjamin Räber, Rickenbach LU
Claudio Räss, Zuckenriet SG
Mathieu Rochat, Lucens VD
Linus Saxer, Sarmenstorf AG
Dominik Schärer, Mauensee LU
Fabian Scheiwiller, Pfäffikon ZH
Claudio Schellenbaum, Bronschhofen SG
Fabian Schick, Bennwil BL
Julia Schmidli, Oberneunforn TG
Stefan Schönenberger, Lenggenwil SG
Robin Schüpfer, Sursee LU
Jonas Schweizer, Peyres-Possens VD
Alessandro Secco, Hausen AG
Marco Spengler, Müllheim Dorf TG
Livio Steiger, Rickenbach LU
Dominik Stiefel, St. Gallen SG
Thierry Stöckli, Schliern b. Köniz BE
Benjamin Stricker, Zollikofen BE
Stephan Süess, Neuenkirch LU
Julia Suter, Männedorf
Ronny Sutter, Adliswil ZH
Yannick Thomas, Erlen TG
Jens Urfer, Konolfingen
Marco Vidoni, Bienne BE
Ramon Wägl, Belp BE
Lukas Wälti, Ettiswil LU
Raphael Wyss, Buus BL
Stefan Zimmerli, Buchs LU


Gärtner Polier
Sarah Carazzetti, Grand-Saconnex GE
Audray Chenoz, Hermenches VD
Sandro Gasser, Buochs NW
Samuel Köppli, Winterthur ZH
Marcel Müller, Altishofen LU
Danny Sunier, Gals BE 

Gärtner Grünpflegespezialist
Abdulla Bislimi, Nussbaumen AG
 Mirko Cassai, Cadro TI

Produktion
Anouck Blattli, La Chaux 
Antoine Folly, Villarsel-le-Gibloux 

* Die Liste ist nicht vollständig. Eine Reihe von Kandidatinnen und Kandidaten wollte nicht öffentlich genannt werden. Sie machten vom Recht auf Datenschutz Gebrauch.  

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Landschaftsarchitektur
  • Aus- und Weiterbildung

Am 1. September 2020 hat die neue Ostschweizer Fachhochschule (OST) ihren Betrieb aufgenommen. Sie ist nach Departementen strukturiert und umfasst die…

Weiterlesen

  • Aus- und Weiterbildung

Das Bildungszentrum Emme in Burgdorf (bzemme) wurde am 21. August nach einer umfassenden Sanierung eingeweiht. Es bietet seinen Lernenden mehr Platz,…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Aus- und Weiterbildung

Vom 15. bis 26. Juni 2020 wurde der allererste Pflegedurchgang des Gartenhochhauses Aglaya in Rotkreuz durchgeführt – am hängenden Seil. Die…

Weiterlesen

  • Publikationen
  • Aus- und Weiterbildung

Bäume mit Höhlen, Stammverletzungen, Totholz in den Baumkronen, Wucherungen oder einem Bewuchs mit Efeu bieten Lebensraum für eine Vielzahl…

Weiterlesen

  • Pflanzenschutz
  • Veranstaltungs-Tipp
  • Aus- und Weiterbildung

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf veranstaltet eine abendliche digitale Vortragsreihe zum Pflanzenschutz im Gartenbau. An vier Terminen…

Weiterlesen

  • Aus- und Weiterbildung

Aus RGB23 wird RGB24. Das haben die Mitglieder der Kerngruppe Revision Grundbildung und JardinSuisse entschieden.

Weiterlesen

  • Aus- und Weiterbildung
  • Organisationen

Mit dem Ziel, die Ausbildung der Gärtnerinnen und Gärtner in der Europäischen Gemeinschaft enger zusammenwachsen zu lassen, wurde 2017 die Vereinigung…

Weiterlesen

  • Aus- und Weiterbildung

Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen bietet die Hochschule Geisenheim ihren Informationstag vom 22. April 2020 komplett in digitaler Form an.

Weiterlesen

  • Corona-Krise
  • Aus- und Weiterbildung

Der Bundesrat hat heute entschieden, dass die berufspraktische Prüfung durchgeführt werden können. Dies unter der Vor­aus­setzung, dass sämtliche…

Weiterlesen

  • Branche
  • Aus- und Weiterbildung

Um das Lernen in dieser Zeit nicht nur farbig, sondern auch gezielt möglich zu machen, hat JardinSuisse  beschlossen, ab sofort und bis Ende August…

Weiterlesen

  • Corona-Krise
  • Aus- und Weiterbildung

Um die Ausbreitung des Coronavirus in der Schweiz einzudämmen, sind Veranstaltungen verboten. Zudem sind bis am 4. April alle Präsenzveranstaltungen…

Weiterlesen

  • Wettbewerbe
  • Aus- und Weiterbildung

Die Tatkraft der gärtnerisch Auszubildenden ist gleich in zweifacher Hinsicht gefragt.

Weiterlesen

  • Landschaftsarchitektur
  • Aus- und Weiterbildung

Zusammenfassungen der im HSR-Studiengang Landschaftsarchitektur im Jahr 2019 angefertigten Bachelorarbeiten (Bachelor of Science FHO…

Weiterlesen

  • Aus- und Weiterbildung

Grangeneuve, das Landwirtschaftliches Institut des Kantons Freiburg in Posieux, hat sein Weiterbildungsangebot ausgebaut.

Weiterlesen

  • Branche
  • Aus- und Weiterbildung

Die Grüne Branche darf sich über 43 neue Gärtnermeister und eine Gärtnermeisterin freuen. Im Rahmen einer Feier erfolgte die Diplomübergabe am 23.…

Weiterlesen

  • Branche
  • Aus- und Weiterbildung

Warum ein Commodore 64 doch gar nicht so schlecht war und wie viele Rollen ein Berufsbildner im Alltag eigentlich mit Lernenden übernimmt, waren nur…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Aus- und Weiterbildung

Die traditonelle Studienreise der Technikerklasse der Gartenbauschule Oeschberg führte dieses Jahr in den Norden. In und im Umkreis von Bremerhaven…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Aus- und Weiterbildung

Seit dem Start 2012 wurden zum dritten Mal die eidgenössischen Fachausweise für «Handwerker in der Denkmalpflege» überreicht. 43 Absolventinnen und…

Weiterlesen

  • Aus- und Weiterbildung

Am Berufs- und Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal (BZR) wurde vergangene Woche der 9. Walk-of-Fame-Stern auf dem Schulareal eingelassen. 

Weiterlesen

  • Aus- und Weiterbildung

Am Berufs- und Weiterbildungszentrum Rorschach-Rheintal (BZR) wurde vergangene Woche der 9. Walk-of-Fame-Stern auf dem Schulareal eingelassen. 

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

18/2020


Abroll- und Absetzsystem: rascher
Wechsel eingebaut

Ausgezeichnete Fluss- und Seeufer

Warenhäuser und Gartencenter – ein
Vergleich
 

Zur Ausgabe E-Magazine

Agenda

Freilichtausstellung «Botanischer Schatz»
Wie man bedrohte Pflanzen vor dem Aussterben rettet.
Botanischer Garten der Universität Freiburg

Täglich geöffnet (8 bis 18 Uhr), freier Eintritt. Weitere Infos

10.09.2020  –  01.11.2020
Open House Zürich 2020
Herausragende Architektur aus den verschiedensten Zeitepochen.

Kostenlose Führungen in über 100 Gebäuden und Aussenräumen (z.B. Europaalee, Plan Lumière, Münsterhof, Siedlung Entlisberg) der Stadt Zürich.
Programm und Anmeldung (Reservationssystem)

26.09.2020  –  27.09.2020
blumenring.ch
Informationsanlass der Interessengemeinschaft blumenring.ch, die Detailhandelsgärtnereien und Floristikbetrieben den gemeinsamen Einkauf ermöglichen will.
29.09.2020 14:30

Submissionen

Newsletter Registration

Frau  Herr