Artikel

Der LG tiiun wurde für die innovative Technologie, das Design sowie für den differenzierten Verbrauchernutzen mit dem CES 2022 Innovation Award ausgezeichnet.

Der tiiun ist in den Farben Nature Beige und Nature Green erhältlich.

  • Auszeichnungen

Eigenes Gemüse das ganze Jahr

Das Indoor-Gartengerät LG tiiun von LG Electronics wurde Anfang Januar an der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas mit dem Innovation-Award ausgezeichnet. Mit dem Gerät sollen laut Medienmitteilung die Nutzenden das ganze Jahr über bequem zu Hause Gemüse, Kräuter sowie Blumen anbauen können. Die erforderlichen Saatgutpakete werden separat verkauft.

Der LG tiiun  verfügt über zwei Regale, die jeweils bis zu sechs All-in-One-Saatgutpakete sowie drei verschiedene Arten von Saatgutkits aufnehmen können. Das Flexible Weather Control System passt die Innentemperatur von tiiun an. Zudem werden Temperatur und Licht analog einem natürlichen Tageszyklus reguliert. Für die ideale Feuchtigkeit sorgt das Auto Ebb & Watering System. Es soll das bestmögliche Wachstum der Pflanzen garantieren. «Die innere Struktur des LG tiiun wurde entwickelt, um die Photosyntheseeffizienz zu erhöhen sowie die Wirkung der internen LED-Lichtquelle zu verstärken und so den Wachstumsprozess zu beschleunigen», schreibt LG in der Medienmitteilung.

Ob und wann  LG tiiun in Deutschland bzw. in der Schweiz verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Auszeichnungen
  • Buch-Tipp

Der Schweizer Heimatschutz zeichnet die Stadt Meyrin (GE) mit dem Wakkerpreis 2022 aus. Eine handliche und reich bebilderte Publikation sowie ein…

Weiterlesen

  • Auszeichnungen
  • Umwelt

Für die vorbildliche naturnahe Umgebungsgestaltung der Schulanlage Röhrliberg in Cham wurde die Gemeinde mit dem Label der Stiftung Natur & Wirtschaft…

Weiterlesen

  • Auszeichnungen

Die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL-FP) verleiht den Preis «Landschaft des Jahres 2022» an die Alleenlandschaften im Val-de-Ruz (NE).

Weiterlesen

  • Fachhandel
  • Produktion
  • Auszeichnungen

Aus dem riesigen Sortiment der Beet- und Balkonpflanzen wählten Gartenbauverbände in fünf Bundesländern in Deutschland die Beet- und Balkonpflanzen…

Weiterlesen

  • Auszeichnungen
  • Buch-Tipp

Auf Schloss Dennenlohe wurden am 17. März 2022 der Deutsche Gartenbuchpreis und der European Garden Book Award 2022 verliehen. Zusätzlich wurden die…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Auszeichnungen

Die belgische Fachmesse für Zierpflanzen und Baumschulprodukte Florall verzeichnete laut Medienmitteilung unter Einhaltung der aktuellen…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Auszeichnungen

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Genossenschaft für Schwimmteich- und Naturpoolbauer «Pool for nature» Mitte Februar wurden gemäss…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Auszeichnungen

Die Vereinigung zur Förderung alter Obstsorten Fructus ernennt die lokale Apfelsorte aus dem Kanton St. Gallen, den Niederhelfenschwiler Beeriapfel,…

Weiterlesen

  • Auszeichnungen

Mit dem Wakkerpreis 2022 zeichnet der Schweizer Heimatschutz die Gemeinde Meyrin (GE) aus. Laut Medienmitteilung gelinge es der Gemeinde, die Anliegen…

Weiterlesen

  • Auszeichnungen
  • Biodiversität

Das Gartennetzwerk «Bodenseegärten» erweitert den Kreis der Natur-im-Garten-Zertifizierer (NiG-Zertifizierer). Sieben neue NiG-Zertifizierer am…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Auszeichnungen
  • Organisationen

Die Organisation für Bio- und Naturgarten «Bioterra», gegründet vor 75 Jahren als «Genossenschaft für biologischen Landbau», nimmt ihr Jubiläum zum…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Auszeichnungen

Im Rahmen des Partnertreffens am 18. November 2021 in Wien kürte Biotop die besten Naturpool- und Schwimmteichprojekte mit dem Biotop Design-Award. Am…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Landschaftsarchitektur
  • Auszeichnungen

Der Remisepark in Kopenhagen, der das Titelbild der aktuellen dergartenbau-Ausgabe ziert und in einem mehrseitigen Beitrag porträtiert wird, erhält…

Weiterlesen

  • Landschaftsarchitektur
  • Auszeichnungen

«Die Wohnsiedlung Grammet in Liestal ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie die Natur in unserem Wohnraum integriert und gefördert werden kann»,…

Weiterlesen

  • Auszeichnungen

Auf der Insel Mainau wurde vor Kurzem zum vierten Mal der «European Award for Ecological Gardening» vergeben. Der Award ist eine europäische…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Auszeichnungen

Anlässlich der Eröffnung der GreenTech Live & Online (28. bis 30. September 2021) wurden die Gewinner der GreenTech Innovation Awards bekanntgegeben.…

Weiterlesen

  • Auszeichnungen
  • Umwelt
  • Nutzpflanzen

Biovision und die Agropolis-Stiftung zeichnen agrarökologische Projekte, die zu einer Transformation der Ernährungssysteme beitragen, mit dem…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Auszeichnungen
  • Maschinen und Geräte
  • Fachmessen

Der Demopark-Neuheitenwettbewerb 2021 wurde trotz Ausfall der Fachmesse durchgeführt. Für die Innvoationsmedaille standen 50 Bewerbungen zur Wahl. Die…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Auszeichnungen

Die grösste Stadt der Schweiz erhält das Label «Grünstadt Schweiz». Erstmals wird das von der Vereinigung Schweizerischer Stadtgärtnereien und…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung
  • Auszeichnungen

Die von Andreas Lichtblau, Geschäftsführer von 90DEGREEN, Wiener Neustadt, im April 2019 in der Hannovergasse in Wien erstellte Fassadenbegrünung…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

10/2022

Neuland mit vielseitigem Potenzial
Floralien in Gent
Das Blumenbistro
 

Zur Ausgabe E-Magazine

Newsletter Registration

Frau  Herr 

Agenda

BOTANICA 2022
Alpine Pflanzen – Einfluss des Klimawandels. In 25 botanischen Gärten in der ganzen Schweiz stehen über 80 Veranstaltungen auf dem Programm.
11.06.2022  –  10.07.2022
ROBIJ – Netzwerkanlass in der Gärtnerei Meier
Gärtnerei Tann, c/o Ernst Meier AG, Guldistudstrasse 15, 8632 Tann

Der Rundgang gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Gärtnerei Meier. Zudem erfahren die Teilnehmenden, was die Gärtnerei Mieier mit dem 2018 gegründete Verein ROBIJ (Rotarier für die berufliche Integration Jugendlicher) verbindet. Der Verein ROBIJ berichtet über seine Arbeit mit jugendlichen Geflüchteten. 
Individuelles Eintreffen ab 17.30 Uhr, im Anschluss der Veranstaltung: Apéro riche.
www.robij.ch, www.gartencenter-meier.ch 

13.06.2022 18:15  –  19:30

Submissionen

Region Zürich
Neubau Feuerwehrgebäude, Küsnacht
Angebotsfrist: 01.06.2022
Region Luzern
Fluhmühlepüark Luzern
Angebotsfrist: 15.06.2022