Artikel

Euonymus japonicus 'White Spire', gezüchtet von Green Beheer BV und geschützt durch Sortenschutzanmeldung in der EU unter der Nummer 49713, datiert vom 18.6.2018. Bild: Plantipp B.V.

Photinia x fraseri 'BR2011', gezüchtet von Bart Van Roessel und geschützt durch Sortenschutzanmeldung in der EU unter der Nummer 4968, datiert vom 18.6.2018, vermarktet unter dem Handelsnamen Chico. Bild: Plantipp B.V.

  • Produktion

Produktionsverbot gerichtlich angeordnet

Nachdem auf dem Europäischen Markt Pflanzen gefunden wurden, die offenbar das Sortenschutzrecht verletzten, wurde einer italienischen Gärtnerei per Gericht ein Vermehrungs- und Vermarktungsverbot von Pflanzen der Sorten Euonymus japonicus ‘White Spire’ und Photinia x fraseri Chico auferlegt. 

Aufgrund eines im März 2020 von Plantipp BV eingeleiteten Eilverfahrens gegen die Gärtnerei Vanin Vivai Società Agricola S.S. wurde am 12. Juli 2021 vom Gericht in Venedig eine  einstweilige Unterlassungsverfügung erteilt. Das Gerichtsverfahren wurde aufgenommen, nachdem auf dem italienischen Markt Jungpflanzen gefunden worden waren, die womöglich gegen Europäischen Sortenschutzrechte verstiessen. Es ging um die Sorten:

  • Euonymus japonicus ‘White Spire’, gezüchtet von Green Beheer BV und geschützt durch Sortenschutzanmeldung in der EU unter der Nummer 49713, datiert vom 18.6.2018
  • Photinia x fraseri ‘BR2011’, gezüchtet von Bart Van Roessel und geschützt durch Sortenschutzanmeldung in der EU unter der Nummer 4968, datiert vom 18.6.2018, vermarktet unter dem Handelsnamen Chico.

Die Beweissicherung im April 2020 führte zum Fund mehrerer tausend Exemplare, die die Sortenrechte der vorgenannten geschützten Sorten hätten verletzt haben können. Nach weiteren technischen Gutachten erachtete das Gericht die Sortenrechtsverletzung bei zwei von vier Sorten für wahrscheinlich und untersagt dem Angeklagten das Produzieren, Vermehren, Vermarkten oder Bewerben der Sorten Euonymus japonicus und Photinia x fraseri mit den im Expertenbericht beschriebenen Charakteristika.

Reinier van Rijssen, Gründer und Geschäftsführer von Plantipp, erklärte, er sei zufrieden mit dem Urteil und ergänzte: «Es ist Aufgabe von Plantipp BV, sich für die Arbeit von Züchtern einzusetzen. Hinter jeder Pflanze steht eine Geschichte, in der harte Arbeit und Menschen die Hauptrolle spielen. Es ist eine bedeutsame Feststellung für Plantipp BV, dass die Arbeit der Züchter und Lizenzinhaber in Italien respektiert und anerkannt wird. Sortenschutz gibt Pflanzen einen Wert und unterstützt die Entwicklung unserer schönen Branche.»

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Produktion
  • Innovation 2020
  • Baumschulen
  • Nutzpflanzen

Lange Zeit war die Lubera AG mit Sitz in Buchs SG ausschliesslich auf die Züchtung von Obst und Beeren konzentriert. Auch wenn die Apfelzucht noch…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Forschung
  • Nutzpflanzen

Das World Food System Center (WFSC) der ETH Zürich und die fenaco Genossenschaft lancieren eine gemeinsame Forschungsinitiative an der Schnittstelle…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Gartenmarkt

Die Ergebnisse der im Rahmen einer Bachelorarbeit an der Fachhochschule Nordwestschweiz über den Markt für smarte Bodensensoren in der Schweiz…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Forschung

Mehr Forschung auf weniger Platz. Das bringt laut Medienmitteilung das neue Phytotechnikum der Universität Hohenheim in Stuttgart.  Das zweischiffige…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Auszeichnungen

Anlässlich der Eröffnung der GreenTech Live & Online (28. bis 30. September 2021) wurden die Gewinner der GreenTech Innovation Awards bekanntgegeben.…

Weiterlesen

  • Fachhandel
  • Produktion
  • Umwelt

Eine von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Deutschland…

Weiterlesen

  • Fachhandel
  • Produktion
  • Auszeichnungen

Über 30 Experten aus dem Zierpflanzenbau kürten Begonia hybrida I'CONIA ‘Aroma Peach’ zum Fleurostar 2021. Die duftende Begonie von Dümmen Orange…

Weiterlesen

  • Fachhandel
  • Produktion
  • Wettbewerbe
  • Zierpflanzen

Welche Pflanze wird der nächste Gewinner mit Wow-Faktor – also die Sorte, die im Verkauf am meisten ins Auge springt? Im diesjährigen…

Weiterlesen

  • Fachhandel
  • Produktion
  • Pflanzenschutz

Zwischen März und Mai 2021 wurden in der Schweiz 50 Callistemon verkauft, die mit einem bisher in Europa nicht dokumentierten Schadorganismus befallen…

Weiterlesen

  • Produktion

Das Familienunternehmen Selecta one in Stuttgart, gab vor Kurzem die Übernahme der Helleborus-Züchtungsaktivitäten des Tissue-Culture-Spezialisten…

Weiterlesen

  • Produktion

Zwei Studenten (Betriebsökonomie) der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in Brugg-Windisch schreiben derzeit eine Bachelor-Arbeit zum Thema…

Weiterlesen

  • Fachhandel
  • Produktion
  • Branche

Die aufgrund der Pandemie auf dieses Frühjahr verschobene richtungsweisende Fusionsabstimmung der Genossenschafter gab den Weg frei: Die Blumenbörsen…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Pflanzenschutz
  • Organisationen

Am 13. Juni 2021 stimmt das Schweizer Volk über die Pestizid- und die Trinkwasserinitiative ab. Im Abstimmungskampf vertritt JardinSuisse als Mitglied…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Zierpflanzen

Im Zuge der Nachfolgeregelung hat die Ernst Meier AG, Dürnten, von Beat Graf dessen Mehrheitsbeteiligung an der Frikarti Stauden AG, Grüningen,…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Ausstellungen

Die Verantwortlichen der FlowerTrials 2021 sind vorsichtig optimistisch, dass in Woche 24 (15. bis 18. Juni) die Veranstaltung physisch stattfinden…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Umwelt
  • Nutzpflanzen

Weisse Pfosten in reduziertem Design – sogenannten Lockpfosten – bringen Passantinnen und Passanten mittels Kurztexten die Landwirtschaft näher. In…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Innovation 2021
  • Pflanzenneuheiten
  • Zierpflanzen

Fleuroselect hat die Goldmedaillengewinner 2022 bekannt gegeben. Die begehrte Auszeichnung für Innovation, Schönheit und Gartenleistung geht in diesem…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Nutzpflanzen

Der Stiftsgarten Bern unterhalb des Münsters hat eine Crowdfunding-Kampagne lanciert. Damit soll eine Küche für die Verarbeitung der Gartenprodukte…

Weiterlesen

  • Fachhandel
  • Produktion
  • Ausstellungen

Royal FloraHolland und Flower Factor nutzen ihre Gesamtreichweite von 900 000 Profilen auf den Social-Media-Kanälen (Facebook, Instagram, LinkedIn)…

Weiterlesen

  • Fachhandel
  • Produktion

Welche Pflanzen überstehen Hitzewellen und kommen mit geringen Wassergaben zurecht? Angesichts der Häufung der Hitzesommer rückt diese Frage auch beim…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

23/2021

Remisepark – grüner Flecken im Wohngebiet
Unternehmensübergabe – ein langer Prozess
Schönheit und Vielfalt am Gebäude
GrootGroenPlus 2021 – physisch und digital

 

Zur Ausgabe E-Magazine

Newsletter Registration

Frau  Herr 

Agenda

Gartenbaustudium an der HSWT
Digitaler Studieninfotag der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Vorstellung des Bachelorstudiengangs «Gartenbau – Produktion, Handel, Dienstleistungen».
03.12.2021 09:55  –  13:30
CAD im Gartenbau
Lehrgang der ZHAW Life Sciences und Facility Management.
Campus Grüental, Wädenswil

Der Lehrgang fokussiert auf die Möglichkeiten der digitalen Plandarstellung mit dem CAD-Programm «Vectorworks». Dauer des Lehrgangs: 15 Tage. Er schliesst mit dem Titel «Fachfrau/Fachmann in CAD im Gartenbau» ab.
Detailprogramm und Anmeldung bis 10. Dezember 2021. 

10.01.2022

Submissionen

Region Zürich
Schulanlage Kornhaus
Angebotsfrist: 06.12.2021
Region Zug
Neubau Schule Wiesenthal
Angebotsfrist: 13.12.2021