Artikel

  • Ausstellungen
  • Handel
  • Gartenmarkt

Pflanzenfestival Botanica in diesem Jahr in Zürich

In seiner vierten Ausgabe wechselt der vielfältige Pflanzenmarkt von Basel nach Zürich-West. Vom Donnerstag, 24. bis Sonntag, 27. März 2022 verwandeln sich die Eingangshalle Zürcher Hochschule der Künste sowie das angrenzende 25hours Hotel Zürich West und der Gartenmarkt «Zum wilden Gärtner» in ein Festival, bei dem sich alles um die Welt der Pflanzen dreht.

Zum Botanica Pflanzenfestival gehören ein Pflanzenmarkt mit Beeren, Bio-Saatgut, Blumen, Dünger, Erde, essbaren Wildpflanzen, Gemüse, Kompost, Kräutern und Setzlingen. Darüber hinaus werden die Besucherinnen und Besucher aber auch Grünpflanzen, eine kulinarische Wohlfühl-Lounge und Accessoires vorfinden. Kunstpräsentationen, musikalische Überraschungen, Performances, Workshops, Talks usw. runden das Programm ab, das laufend ergänzt wird.

Der hipe Anlass rund ums Pflanzliche bringt Mitwirkende aus unterschiedlichen Bereichen wie Design, Kunst, Musik, Gastronomie, Wissenschaft, Forschung und natürlich der Gartenbranche zusammen. Sie bespielen das Thema auf verschiedenste Art. Aus der Grünen Branche mit dabei sind z.B. Farnwerk, Grünstadt Zürich, Kaspar Blumen, Le petit fleuriste, Meyer Orchideen, Pflanzerei Zürich, Skinkplants, Urbanroots, VEG an the City sowie Wildbien+Partner. Zu den Festivalpartnern gehören Andermatt Biogarten, Hauenstein Gartencenter und Zum wilden Gärtner. Das offen gehaltene Festival lasse Raum für Kreativität, Interdisziplinarität, Diversität und Entdeckung, betont das Organisationsteam. Ein Besuch des Botanica Pflanzenfestivals kann prima mit der Besichtigung der beiden Ausstellungen «Plant Fever – Design aus der Pflanzenperspektive» und «Formafantasma: Cambio – Baum, Holz, Mensch» im Museums für Gestaltung Zürich kombiniert werden.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Ausstellungen

Seit Kurzem kooperieren die drei Gartennetzwerke von Baden-Württemberg. Als erster gemeinsamer Anlass wird der «Goldene Gartenherbst» geplant.

Weiterlesen

  • Ausstellungen
  • Veranstaltungs-Tipp

Die um ein Jahr verschobene 12. Ausgabe der Euroflora findet vom 23. April bis 8. Mai 2022 statt. Das bereits bei der letzten Durchführung…

Weiterlesen

  • Ausstellungen

Auch in diesem Jahr findet keine Giardina statt. Das sinnliche Gartenspektakel in Zürich wird auf nächstes Jahr verschoben.

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Landschaftsarchitektur
  • Ausstellungen

Beton ist ein polarisierender Baustoff. Und der Meistverwendete der Welt. Er lässt viele Formen und Anwendungen zu. Das schweizerische…

Weiterlesen

  • Ausstellungen

Der Gärtnermeisterverband des Kantons Zürich (GVKZ) übergibt die Ausstellung «(G)Artenvielfalt» in Dietikon am 31. Oktober an die Stadt Dietikon.

Weiterlesen

  • Ausstellungen

Am 11. und 12. September 2021 wurden die 28. Europäischen Tage des Denkmals veranstaltet. Unter dem Thema «Gewusst wie» hatte das Publikum in der…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Branche
  • Ausstellungen

Die APS AG ist nicht länger Mitorganisatorin der Giardina. Nach über 25 Jahren übergibt die Gründerin der europaweit führenden Indoor-Gartenmesse die…

Weiterlesen

  • Ausstellungen
  • Pflanzenneuheiten
  • Zierpflanzen

Erfolgreich gingen letzte Woche die Wyss Gartentage 2021 über die Bühne.

Weiterlesen

  • Ausstellungen

Das Pop-up-Projekt von Museum Aargau und Flowers to Arts lockte zwischen dem 6. und 15. August 2021 über 7000 Besucherinnen und Besucher nach Wildegg.…

Weiterlesen

  • Ausstellungen

Stehen analog und digital im Widerspruch? Wie begegnen sich Erwartung und Realität? Ab wann wird Natürliches künstlich? Dies sind Fragen, die an der…

Weiterlesen

  • Umwelt
  • Ausstellungen

Unter dem Titel «Zwischenhalt Zukunft» werden auf dem Fussweg zwischen Campus Grüental und Campus Reidbach an sechs Stationen Zukunftsvisionen für…

Weiterlesen

  • Ausstellungen

Die demopark, eine Freilandausstellung der Grünen Branche, legt laut Medienmitteilung in diesem Jahr pandemiebedingt eine Zwangspause ein.

Weiterlesen

  • Biodiversität
  • Ausstellungen

Die dritte Saison der Freiluft-Gartenausstellung (G)Artenvielfalt in Dietikon startet laut Medienmitteilung am 21. April 2021 das neue Projekt…

Weiterlesen

  • Landschaftsarchitektur
  • Ausstellungen

Der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein SIA war beim Technorama-Park in Winterthur Projektpartner der ersten Stunde. Nun hat der SIA einen…

Weiterlesen

  • Produktion
  • Ausstellungen

Die Verantwortlichen der FlowerTrials 2021 sind vorsichtig optimistisch, dass in Woche 24 (15. bis 18. Juni) die Veranstaltung physisch stattfinden…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Ausstellungen

Bis zur Eröffnung der Bundesgartenschau 2021 in Erfurt soll die Sanierung des Deutschen Gartenbaumuseums Erfurt (DGM) abgeschlossen sein. Ab dann…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Landschaftsarchitektur
  • Ausstellungen

Vom Pocket Habitat auf dem Dach bis zu Prestige-Grünbauten – das DAM in Frankfurt am Main präsentiert in der Ende Januar online eröffneten Ausstellung…

Weiterlesen

  • Ausstellungen

Erstmalig in der 108-jährigen Geschichte der Chelsea Flower Show 2021 verschiebt die Royal Horticultural Society (RHS) die weltberühmte Ausstellung…

Weiterlesen

  • Umwelt
  • Ausstellungen

Das Naturhistorische Museum Basel hat vor Kurzem vor seinen Toren in der Augustinergasse einen kleinen Mischwald gepflanzt. Die Aktion soll darauf…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Ausstellungen

Die Türen der (G)Artenvielfalt in Dietikon (gartenvielfalt.org) bleiben laut Medienmitteilung bis zum 28. Februar 2021 geschlossen. Der…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

10/2022

Neuland mit vielseitigem Potenzial
Floralien in Gent
Das Blumenbistro
 

Zur Ausgabe E-Magazine

Newsletter Registration

Frau  Herr 

Agenda

BOTANICA 2022
Alpine Pflanzen – Einfluss des Klimawandels. In 25 botanischen Gärten in der ganzen Schweiz stehen über 80 Veranstaltungen auf dem Programm.
11.06.2022  –  10.07.2022
ROBIJ – Netzwerkanlass in der Gärtnerei Meier
Gärtnerei Tann, c/o Ernst Meier AG, Guldistudstrasse 15, 8632 Tann

Der Rundgang gewährt einen Blick hinter die Kulissen der Gärtnerei Meier. Zudem erfahren die Teilnehmenden, was die Gärtnerei Mieier mit dem 2018 gegründete Verein ROBIJ (Rotarier für die berufliche Integration Jugendlicher) verbindet. Der Verein ROBIJ berichtet über seine Arbeit mit jugendlichen Geflüchteten. 
Individuelles Eintreffen ab 17.30 Uhr, im Anschluss der Veranstaltung: Apéro riche.
www.robij.ch, www.gartencenter-meier.ch 

13.06.2022 18:15  –  19:30

Submissionen

Region Zürich
Neubau Feuerwehrgebäude, Küsnacht
Angebotsfrist: 01.06.2022
Region Luzern
Fluhmühlepüark Luzern
Angebotsfrist: 15.06.2022