Artikel

Mit dem ersten Preis in der Kategorie «Living Pool» ausgezeichneter Infinity Pool der Koninklijke Ginkel Groep, Niederlande. Bild: Koninklijke Ginkel Groep

Sieger in der Kategorie Umbauten und Sanierungen: Tuinen Brouckaert, Belgien. Bild: AF-Fotografie.com.

Erster Preis in der Kategorie Living Ponds: Koninklijke Ginkel Groep, Niederlande. Bild: Luuk Kramer

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Auszeichnungen

Mit dem «Biotop Design-Award» ausgezeichnete Naturpools und Schwimmteiche

Im Rahmen des Partnertreffens am 18. November 2021 in Wien kürte Biotop die besten Naturpool- und Schwimmteichprojekte mit dem Biotop Design-Award. Am traditionellen Wettbewerb nahmen 23 Partner aus sechs Nationen teil. Eine elfköpfige Fachjury und die Partnerfirmen wählten aus insgesamt 60 eingereichten Projekten die Sieger in drei Kategorien.

Die zwölf in der Vorauswahl durch die Fachjury aus Architekten, Landschaftsplanern und Fachjournalisten gewählten Finalisten präsentierten ihre Projekte am Partnertreffen und stellten sich zur Wahl durch die Biotop-Partner. Dabei wurden die Garten- und Landschaftsarchitekten der Koninklijke Ginkel Groep mit Sitz in den Niederlanden gleich zweimal ausgezeichnet: Sie erhielten einen Preis für den schönsten Swimming Pond und einen für den aussergewöhnlichsten Living Pool – ein Infinity Pool, der eingebettet ist in eine Gestaltung mit dem landschaftlichen Motiv der Dünen. Ein Living Pool mit zweiseitiger Infinity-Kante mit modern-puristischem Konzept der Maute GmbH & Co. KG in Deutschland sicherte sich den zweiten Preis in dieser Kategorie. Platz drei ging an das britische Unternehmen Natural Swimming Pools LTD für einen grosszügigen Pool in einem Innenhof. Der Indoor Living Pool von Freiraum Gartenarchitektur GmbH mit Sitz in Österreich erzielte den vierten Preis. 

Die Koninklijke Ginkel Groep holte auch den ersten Preis in der Kategorie Swimming Pond. Beim prämierten Projekt handelt es sich um einen 200 m langen Teich, der sich durch die parkähnliche Landschaft des Anwesens zieht. Der 16 x 6 m grosse  Swimming Pond des britischen Unternehmen Ellicar Pools, umrahmt von einer passenden Bepflanzung, wurde Zweiter. Natural Swimming Pools Ltd überzeugte die Jury mit einem formal gestalteten Teich. Trittsteine als Umrandung schaffen Übergänge zum Haus und Garten sowie zwischen Schwimm- und Pflanzenbereich. Der vierte Platz ging an die Bahl GmbH mit Sitz in Deutschland für ihren naturnah gestalteten Swimming Pond, dessen Stirnseite an ein neues Lounge-Holzhaus grenzt.

In der Kategorie «Umbau & Sanierung» wurde das Gestaltungskonzept für die Neugestaltung eines Teichs zu einem Swimming Pond des belgischen Unternehmens Tuinen Brouckaert mit dem ersten Preis ausgezeichnet. Dank des vergrösserten Filters finden Wasserpflanzen ideale Bedingungen im neuen Badeteich. Der zweite Platz ging an die Freiraum Gartenarchitektur GmbH. Sie verwandelten ein 25-Meter-Schwimmbecken in einen Living Pool mit Bodenmarkierungen, Rückenschwimmanlage und Startblock. Die Planer sicherten sich zudem mit der Gestaltungslösung für den Umbau eines 15 Jahre alten Naturpools zu einem Living Pool den vierten Platz. Die Umgestaltung eines Teiches in eine Wellnessoase mit Schwimmteich, mehreren Sitzterrassen und Saunahäuschen der Potsdamer Gartengestaltung GmbH kam auf Platz drei.  

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Nachhaltig konkret
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Landschaftsarchitektur

Die Wohnanlage «In den Bäumen» in Egg ZH wurde mit dem Innovationspreis der Sophie und Karl Binding Stiftung ausgezeichnet. Die nachhaltige…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Innovation 2021

Neben Minibaggern mit Standardheck haben sich Modelle mit Kurzheck oder sogar Nullheck etabliert. Völlig ersetzen werden sie die Standardbauweise aber…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Auszeichnungen
  • Organisationen

Die Organisation für Bio- und Naturgarten «Bioterra», gegründet vor 75 Jahren als «Genossenschaft für biologischen Landbau», nimmt ihr Jubiläum zum…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Arbeitsschutz

Am 1. Januar 2022 ist die neue Bauarbeitenverordnung (BauAV) in Kraft getreten. Die BauAV regelt den Gesundheitsschutz für alle…

Weiterlesen

  • Corona-Krise
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Produktion
  • Branche

Am 6. Dezember 2021 traten die verschärften Corona-Massnahmen in Kraft. JardinSuisse weist auf die wichtigsten Veränderungen für die Betriebe hin.

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Wettbewerbe

42 junge Berufsleute zwischen 18 und 22 Jahren werden die Schweiz und ihre Berufe an den WorldSkills in Shanghai vom 12. bis 17. Oktober 2022…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Stadtgrün

Im September weihte Nike den neu gestalteten Basketballplatz «Block 70» in der Plattenbausiedlung in Neu-Belgrad, Serbien, ein. Die Ausgangsstoffe für…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Buch-Tipp

Die fortschreitende Digitalisierung verändert und beeinflusst stetig die Unternehmensumwelt von GaLaBau-Betrieben.

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Aus- und Weiterbildung

Anfang September wurde das Bildungszentrum Gärtnermeister beider Basel in Liestal feierlich eingeweiht. Bereits im Mai fanden die QV 2021 hier statt…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Aus- und Weiterbildung

Der deutsche Bundesverband GebäudeGrün e.V. (BuGG) bietet neben seinen bewährten Veranstaltungen (wie Gründach-, Fassadenbegrünungs-…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Umwelt

Der Verein für Ingenieurbiologie würdigt drei Projekte für ihre exzellente Hochlagenbegrünung. Für die umfassenden Begrünungsarbeiten an den…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Auszeichnungen
  • Maschinen und Geräte
  • Fachmessen

Der Demopark-Neuheitenwettbewerb 2021 wurde trotz Ausfall der Fachmesse durchgeführt. Für die Innvoationsmedaille standen 50 Bewerbungen zur Wahl. Die…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Branche
  • Ausstellungen

Die APS AG ist nicht länger Mitorganisatorin der Giardina. Nach über 25 Jahren übergibt die Gründerin der europaweit führenden Indoor-Gartenmesse die…

Weiterlesen

  • Bautechnik
  • Garten- und Landschaftsbau

Das Abstecken von Flächen gehört zu den Basisaufgaben jeder Belagsarbeit. Mithilfe von Pflasternägeln wird ein sogenanntes Schnurgerüst erstellt. In…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Landschaftsarchitektur
  • Auszeichnungen

Die Gewinner des neu geschaffenen Wettbewerbs für den kreativen architektonischen Einsatz des Baustoffes Naturstein stehen fest. Der SuperHink in der…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Stadtgrün
  • Wettbewerbe
  • Umwelt

Das Projekt «Natur findet Stadt» des Naturama Aargau gewinnt aus 74 eingereichten Projekten den erstmals ausgeschriebenen Binding-Preis für…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau

Die weltweite Verknappung von Stahl und damit seine Verteuerung wirkt sich auch auf die Preise von Betonwaren aus. Preistreiber ist der…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Landschaftsarchitektur

Der Schlossgarten Hauptwil wird bis Ende 2022 in mehreren Etappen restauriert. Der in den 1660er-Jahren anglegete Barockgarten, gegliedert…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Pflanzenschutz

Die Berger Gartenbau AG in Kilchberg (ZH) macht mit einer tierisch guten Idee von sich reden. Sie bietet zwei speziell trainierte Enten an, die in…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung
  • Garten- und Landschaftsbau

Welches sind die beliebtesten Baumarten? Eine Antwort für deutsche Gärten liefert der Stihl-Garten-Barometer 2021. Er beruht auf einer im Oktober 2020…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

01/2022

Vernetzte Baustelle: digitaler Workflow
Exoskelette im Praxischeck 
Baumscheiben attraktiv bepflanzen   
Neue Staudenzüchtungen von Jelitto Staudensamen 

 

Zur Ausgabe E-Magazine

Newsletter Registration

Frau  Herr 

Agenda

Gehölzparcours
Gehölze im laublosen Zustand bestimmen. Lernende, Studierende und Interessierte sind jederzeit willkommen. 24h x 7 Tage, Maskenpflicht.
Gartenbauschule Oeschberg, Koppigen BE, im Schauhaus
 –  06.03.2022 00:00

Submissionen

Region Bern
Sportrasenunterhalt Rasenspielfelder Stadt Bern
Angebotsfrist: 31.01.2022
Region Bern
Sportrasenunterhalt Spielfelder Schulanlagen Stadt Bern
Angebotsfrist: 31.01.2022
Region Sursee
Mehrzweckhalle St. Erhard – Gärtnerarbeiten
Angebotsfrist: 01.02.2022