Artikel

Erdnusszüchtung Arachis hypogaea Just Peanuts ‘Justmore’ von Lubera aus Buchs SG. Bilder: Zentralverband Gartenbau/zvg

Rhododendron simsii MagiSnow ‘Winter Beauty’ von Hortibreed.

Rhododendron Happydendron ‘Pushy Purple’ von Inkarho.

Agapanthus ‘Poppin Purple’ von Plantipp.

Erysimum-Hybride ‘Winter Charm‘ von Kientzler Jungpflanzen.

Fragaria x ananassa ‘Duch Summer Breeze Snow’ von ABZ-Seeds.

  • Wettbewerbe
  • Fachmessen
  • Pflanzenneuheiten

IPM-Neuheitenwettbewerb 2020 – Lubera heimst Auszeichnung ein

Für den Neuheitenwettbewerb an der diesjährigen IPM in Essen waren 62 Neuzüchtungen von 37 Ausstellern angemeldet. Vergeben wurde die Auszeichnung in sechs von acht Kategorien.

Die Jury wählte in der Kategorie Beet- und Balkonpflanzen  die Erdnusszüchtung Arachis hypogaea Just Peanuts ‘Justmore’ von Lubera aus Buchs SG zur IMP-Neuheit 2020. Sie sei ein Gewinn für den Sommer im Garten, so die Begründung. Die einfache Kultur funktioniere sowohl im Topf als auch im Beet. ‘Justmore’  gehört zu einer Auswahl von vier neuen Sorten, die sich laut Lubera durch schnelle Jungpflanzenentwicklung, Toleranz gegen kälteres Wetter und sicheres Abreifen der Früchte im Herbst (auch bei feuchtem oder nassem Wetter) auszeichnen.

In der Kategorie Blühende Zimmerpflanze ging die Auszeichnung an Rhododendron simsii MagiSnow ‘Winter Beauty’, eingereicht von der Firma Hortibreed aus Belgien.Vertrieben wird die Pflanze unter der Marke «Hortinno»  (vgl. dergartenbau 1/2020). MagiSnow ‘Winter Beauty’ ist auf Anhieb nicht als Zimmerazalee erkennbar. Ihre ungewöhnliche Blüten, die sich über einen Zeitraum von vier Wochen (zwischen Mitte Dezember und Februar) von einem grün-weissen Knospenball zu einer Spinnenblüte entwickeln, lassen die Pflanze mit ihrem einzigartigen Aufbau (35cm hoch, 13-cm-Topf) wie einen kleinen, kompakten und mit «Schneekugeln» geschmückten Weihnachtsbaum erscheinen. Das sei ein hochwertiger Artikel, in dem viel Handarbeit stecke, befand die Jury.

In der Kategorie Gehölze entschied sich die Expertenkommission für Rhododendron Happydendron ‘Pushy Purple’ der Züchtergemeinschaft Inkahro aus Bad Zwischenahn. Diese Neuheit trägt dreifarbige Blüten in kräftigem Lila mit Weiss und gelber Mitte – eine besondere Farbgebung. Die Sorte soll besonders kalktolerant sein.

Die blütenreiche Agapanthus ‘Poppin Purple’ der niederländischen Firma Plantipp wurde in der Kategorie Stauden zur Siegerin gekürt. Sie zeichnet sich durch intensiv lilarbene Blüten aus. Diese Sorte soll besonders reich blühend sein und mit einem zweiten Flor begeistern. Sie wird als schnellwachsend, frühblühend und bis -12°C winterhart beschrieben.

In der Kategorie Frühjahrsblüher machte die cremefarben blühende Erysimum-Hybride ‘Winter Charm‘ von Kientzler Jungpflanzen aus Gensingen das Rennen. Das sei der erste «geäugte» Goldlack auf dem Markt, erklärt die Jury. Der duftende Frühblüher locke schon sehr früh im Jahr Insekten in den Garten.

In der Kategorie Kübelpflanzen konnte sich Fragaria x ananassa ‘Duch Summer Breeze Snow’ von ABZ-Seeds aus den Niederlanden als Gewinner durchsetzen. Als attraktive Blütenpflanze und als leckeres Naschobst für Terrasse und Balkon sei sie für das City-Gardening bestens geeignet, so das Urteil. Ihre ungewöhnlich grossen, halbgefüllten Blüten stehen über dem Laub. Das mache den Zierwert dieser Erdbeere so interessant, meinen die Experten. Ihr kompakter Wuchs prädestiniere sie zur Pflanzung in Ampeln und Kübeln.

Einen Überblick über alle zum Neuheitenwettbewerb eingereichten Neuheiten ist auf der Website des ZVG zu finden.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Wettbewerbe

Sieger der diesjährigen Schweizer Meisterschaft im Garten- und Landschaftsbau sind Fabian Baumann aus Oberdiessbach BE und Marc Baumberger aus…

Weiterlesen

  • Wettbewerbe

Vom 10. bis 12. September 2020 finden die SwissSkills Championships 2020 der Landschaftsgärtner in der Gartenbauschule Oeschberg statt. Bedingt durch…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Wettbewerbe

Nicolas Duttweiler und Basil Jenny (1. Rang) sowie  Dennis Amacker und Alain Schorderet qualifizierten sich für die SwissSkills (10.-12.September…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Wettbewerbe

Zwar mussten die SwissSkills 2020 in Bern um zwei Jahre verschoben werden, trotzdem erhalten Hunderte von Berufsttalenten noch in diesem Jahr die…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Landschaftsarchitektur
  • Wettbewerbe

Ab sofort bis zum 12. Juli 2020 werden gesucht – die «Gärten des Jahres 2021» sowie «Lösungen des Jahres - Grosser Preis für besondere…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Wettbewerbe

Die Gärtner von Eden zeichnen herausragende Gartengestaltungen mit dem EdGar-Preis aus. Grosser Gewinner in diesem Jahr ist die Firma Majuntke,…

Weiterlesen

  • Landschaftsarchitektur
  • Wettbewerbe

In Hamburg entsteht der neue Stadtteil Grasbrook. Sein städtebauliches und freiraumplanerisches Gesamtbild wird vom Entwurf des Teams Herzog & de…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Wettbewerbe

Der im Volksmund als «Musikschulpark» bekannte Rychenbergpark erhält laut Medienmitteilung der Stadt Winterthur diesen Sommer eine neue Spielanlage.…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Wettbewerbe

Jedes Jahr werden Tausende von neuen Blumenwiesen angelegt. Viele entwickeln sich zu wunderschönen, artenreichen Blumenwiesen. UFA Samen findet, dass…

Weiterlesen

  • Wettbewerbe
  • Biodiversität

Mit dem Wettbewerb «Naturgärten – kleine und grosse Paradiese!» prämiert Pro Natura besonders naturnah gestaltete Aussenräume. Prämiert werden nicht…

Weiterlesen

  • Wettbewerbe
  • Aus- und Weiterbildung

Die Tatkraft der gärtnerisch Auszubildenden ist gleich in zweifacher Hinsicht gefragt.

Weiterlesen

  • Produktion
  • Wettbewerbe
  • Zierpflanzen

Im Finale des diesjährigen AIPH-IGOTY-Wettbewerbs standen zehn Firmen aus Europa, Israel, China, Afrika und Südamerika. Sieger und damit…

Weiterlesen

  • Landschaftsarchitektur
  • Wettbewerbe

Zum 70-Jahre-Firmenjubiläum ruft OASE Studierende und junge Absolventen zu einem Ideenwettbewerb auf. Eine Fachjury ermittelt die besten Entwürfe im…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Landschaftsarchitektur
  • Wettbewerbe

Die Hager Partner AG mit Büros in Zürich und Berlin hat den 1. Preis im anonymen, nicht offenen Realisierungswettbewerb zur Neugestaltung des…

Weiterlesen

  • Wettbewerbe

Letzten Freitag wurden in Heilbronn die diesjährigen Auszeichnungen überreicht.

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Wettbewerbe

Ein Traum wird wahr. Die beiden Landschaftsgärtner Mario Enz und Fabian Hodel haben an den WorldSkills in Kazan mit einem starken Auftritt überzeugt…

Weiterlesen

  • Wettbewerbe

Den 1. Rang erreichte das

Einen tollen Erfolg erzielten die jungen Gärtnerinnen und Gärtner beim 7. Europäischen Berufswettbewerb, der vom 4. bis 8. August 2014 in der…

Weiterlesen

  • Wettbewerbe

Nicole Schneider (Mitte),

Unter Federführung des Fachmagazins dergartenbau wurde an der öga 2014 erstmals der Pflanzencontest für Junggärtnerinnen und Junggärtner veranstaltet.…

Weiterlesen

  • Wettbewerbe

1. Preis: «Garden Labyrinth»

Der internationale Preis für private Gärten wurde Ende September zum fünften Mal vergeben. Gewinnerinnen sind Mann Landschaftsarchitektur aus…

Weiterlesen

  • Wettbewerbe

Letzte Handgriffe am Wettbewerbsga

Anlässlich der Ostschweizer Regionalmeisterschaften am 14. April 2012 stellten junge Landschaftsgärtner ihr Können unter Beweis. Mitten in der Churer…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

18/2020


Abroll- und Absetzsystem: rascher
Wechsel eingebaut

Ausgezeichnete Fluss- und Seeufer

Warenhäuser und Gartencenter – ein
Vergleich
 

Zur Ausgabe E-Magazine

Agenda

Freilichtausstellung «Botanischer Schatz»
Wie man bedrohte Pflanzen vor dem Aussterben rettet.
Botanischer Garten der Universität Freiburg

Täglich geöffnet (8 bis 18 Uhr), freier Eintritt. Weitere Infos

10.09.2020  –  01.11.2020
blumenring.ch
Informationsanlass der Interessengemeinschaft blumenring.ch, die Detailhandelsgärtnereien und Floristikbetrieben den gemeinsamen Einkauf ermöglichen will.
29.09.2020 14:30
Naturnahe Teichgestaltung
Wädenswil, Exkursionen in die ganze Schweiz

Start des 13 Präsenztage umfassenden Lehrgangs. Inhalt: Landschaftsräume begreifen, Möglichkeiten für ökologisch wertvolle Stillgewässerprojekte erkennen, Stakeholder und Interessierte zu gewinnen, Projekte nachhaltig planen und umsetzen.
Weitere Infos

16.11.2020

Submissionen

Newsletter Registration

Frau  Herr