Artikel

Die Ökologisierung von Gärten und Grünräumen fördert die Artenvielfalt. Bild: «Natur im Garten»/Streicher.

  • Veranstaltungs-Tipp

Erster internationaler Schmetterlingskongress

Zum internationalen «Natur im Garten»-Tag am 30. Juni 2021 veranstalten die Garten Tulln in Österreich den ersten internationalen Schmetterlingskongress. Die Veranstaltung richtet sich an ein Fachpublikum und kann auch online besucht werden.

Gärten und öffentliche Grünräume können einen aktiven Beitrag zum Schmetterlingsschutz leisten. Die Veranstaltung präsentiert praktische Möglichkeiten, die dem Artensterben entgegenwirken. 
Weitere Infos und Anmeldung (bis 25. Juni 2021).

Der «Natur im Garten»-Tag wird seit 2012 von der «European Garden Association – Natur im Garten International» ausgerichtet. Die Organisation setzt sich für die Ökologisierung der Gärten und Grünräume ein. 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Umwelt
  • Biodiversität
  • Veranstaltungs-Tipp

Der 30. Juni 2021 ist internationaler «Natur im Garten»-Tag. An den europaweiten Aktionen, die auf die Bedeutung naturnaher Gärten für die…

Weiterlesen

  • Biodiversität
  • Veranstaltungs-Tipp

Das Festival der Natur bietet noch bis zum 30. Mai 2021 in der ganzen Schweiz rund 750 Veranstaltungen zu Natur, Artenvielfalt und Ökologie und will…

Weiterlesen

  • Landschaftsarchitektur
  • Veranstaltungs-Tipp

Die europäische Landschaftskonvention bringt ein ganzheitliches Landschaftsverständnis zum Ausdruck. International sind zusätzlich Planungen und…

Weiterlesen

  • Veranstaltungs-Tipp

In einem öffentlichen, kostenfreien Vortrag (online) skizziert Prof. Dr. Jörn Birkmann im Rahmen des Masters «Raumentwicklung und…

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Ausstellungen
  • Veranstaltungs-Tipp

Die Ausstellung «Jetzt Kunst» im Berner Freibad Marzili lädt bis 14. November 2020 zum Eintauchen in zeitgenössische Kunst ein.

Weiterlesen

  • Stadtgrün
  • Friedhof
  • Veranstaltungs-Tipp

Der Tag des Friedhofs wurde 2001 in Deutschland ins Leben gerufen und hat sich mittlerweile auch in verschiedenen Städten in der Schweiz etabliert.…

Weiterlesen

  • Veranstaltungs-Tipp

Die Aktion «Offener Garten» findet 2020 aufgrund von Covid-19 nicht zur Blüte der Rosen Mitte Juni statt, sondern sie wird am Wochenende vom 22./23.…

Weiterlesen

  • Pflanzenschutz
  • Veranstaltungs-Tipp
  • Aus- und Weiterbildung

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf veranstaltet eine abendliche digitale Vortragsreihe zum Pflanzenschutz im Gartenbau. An vier Terminen…

Weiterlesen

  • Baumschulen
  • Veranstaltungs-Tipp

Am Sonntag, 17. November 2019, findet in Hörhausen der 6. Tag der Nuss statt. Von 10 bis 16 Uhr heissen die Nuss-Baumschule Gubler AG und der…

Weiterlesen

  • Veranstaltungs-Tipp

Wie sehen konkrete Lösungen im «Smart City»-Umfeld aus? Antworten auf diese Frage verspricht die von citelligent geplante Fachtagung vom 28. Mai 2020…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

13/14/2021


Ökologie 2.0 oder doch alles wie früher?
Asbestgefahr beim Poolrückbau?
Pflanzenwahl für das Energie-Gründach 
Gärtnerei Farnwerk im Porträt 

 

Zur Ausgabe E-Magazine

Newsletter Registration

Frau  Herr 

Agenda

Neue Preise durchsetzen
Zwei Zoom-Termine (ca. jeweils 1,5 Stunden): Montag, 2. und Mittwoch, 4. August 2021.
Online-Kompaktkurs

Inklusive PDF (min. 20 Seiten). Kosten: 98,- € zzgl. Ust. Weitere Infos und Anmeldung

02.08.2021
Resilienz dank Diversität
Online (Zoom-Webinar)

Online-Pflanzenschutztagung von JardinSuisse. Die Tagung (organisiert von Felix Rusterholz, in Vertretung der Fachstelle Umwelt JardinSuisse) steht im Zeichen alternativer, präventiver Ansätze des Pflanzenschutzes. Aktuelle  Schädlinge, Krankheiten und Mangelsymptome werden in wechselenden Präsentationen in verschiedenen online-Gruppenräumen betrachtet. «Die Natur als kostbarstes Gut der Grünen Branche» ist das Thema der Diskussionsrunde mit Markus Fischer, Botanischer Garten Bern; Sabine Tschäppeler, Stadtgrün Bern; Daniel Mosimann, Naturnaher Gartenbau, Münsingen. 
Kosten: Fr. 190.–, für Mitglieder JardinSuisse Fr. 150.–. Anmeldung bis 15. August 2021: s.albertsen@jardinsuisse.ch.
 

19.08.2021 09:15  –  17:00

Submissionen

Abräumen und Herrichten der Bepflanzungsflächen Gräber 2022-2026
Angebotsfrist: 02.08.2021
Region Winterthur
Klinik Schlosstal – Ersatz- und Ergänzungsbau (EEB)
Angebotsfrist: 09.08.2021
Grünflächenpflege & Winterdienst Wohnsiedlungen (Los 6 bis 14) 2022-2026
Angebotsfrist: 10.08.2021