Artikel

Via Smartphone kann ein Foto der Pflanze auf den Online-Neophyten-Checker​ hochgeladen werden.

  • Web-Tipp
  • Umwelt

Houzy Online-Neophyten-Checker in Kooperation mit dem HEV Schweiz

Laut einer Medienmitteilung lanciert der Hauseigentümerverband Schweiz (HEV) zusammen mit dem Zürcher Startup  «Houzy» den ​Online-Neophyten-Checker​. Dies ist ein digitales Werkzeug, das Laien helfen soll, Neophyten zu erkennen und zu bekämpfen. 

Gemäss den Plänen des Bundesrats sollen  auch Private gesetzlich verpflichtet werden, invasive Neophyten zu erkennen, zu bekämpfen und sachgerecht zu entsorgen. Die in der Forderung ebenfalls inbegriffenen staatliche Kontrollen auf privaten Grundstücken und Sanktionen lehnt der HEV Schweiz laut Medienmitteilung ab und setzt auf die Selbstverantwortung der Eigentümer. «Bislang war es für Privatpersonen jedoch schwierig, invasive Neophyten zu identifizieren und zu wissen, wie sie zu bekämpfen sind. Deshalb bietet jetzt der HEV Schweiz zusammen mit einem Kooperationspartner, dem Zürcher Startup Houzy, kostenlos eine pragmatische und unkomplizierte Hilfe zur Selbsthilfe an», heisst es in der Medienmitteilung.

Der Online-Neophyten-Checker ​ (houzy.ch/funktionen/neophyten-checker)​ erkennt Pflanzen basierend auf Fotos. Via Smartphone kann ein Foto der Pflanze hochgeladen werden. Der Neophyten-Checker gleicht das Foto mit einer Datenbank  ab und identifiziert die Pflanze. Handelt es sich dabei um einen invasiven Neophyten, werden dem Nutzer Tipps zur sachgerechten Entfernung der Pflanze vorgeschlagen.

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Web-Tipp

Die im März letzten Jahres erstellten Luftbilder der Region Basel wurden ergänzt. Neben den bereits publizierten Orthofotos – entzerrte Luftbilder –…

Weiterlesen

  • Landschaftsarchitektur
  • Web-Tipp

Der Kanton Aargau stellt online vier Klimakarten bereit. Diese unterstützen die Gemeinden und Planungsbüros bei der Klimaanalyse und dienen als…

Weiterlesen

  • Web-Tipp

«Das KOBO ist betriebsbereit", heisst es im aktuellen Newsletter des Verband für Raumplanung EspaceSuisse. Die Aufbauphase des Kompetenzzentrums Boden…

Weiterlesen

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Innovation 2020
  • Web-Tipp

«Wir sehen uns an der öga» hätte es diese Woche geheissen. Als Alternative zur Präsenz an der Schweizer Fachmesse der Grünen Branche, die aufgrund der…

Weiterlesen

  • Web-Tipp

Der Landschaftskorridor Sulperg–Rüsler ist eine grüne Perle mitten im Limmattal. Er verbindet die eine Talseite mit der anderen und lockert den…

Weiterlesen

  • Web-Tipp
  • Publikationen

Die Stadt Baden erhält aufgrund ihrer Investitionen in öffentliche Freiräume den diesjährigen Wakkerpreis des Schweizer Heimatschutzes (SH). In der…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung
  • Web-Tipp

Seit der Lancierung vor bald einem Jahr hat das Gratis-Tool Floretia schon unzähligen Menschen vorgeschlagen, welche Wildpflanzen sie in ihrem Topf…

Weiterlesen

  • Branche
  • Web-Tipp
  • Pflanzenschutz

Mit der Einführung des neuen Pflanzengesundheitsrechts im Januar 2020 werden alle Pflanzen passpflichtig. Ab dem 1. Januar 2020 dürfen Produktions-…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

dergartenbau 04/2021

Folienhäuser – von einfach bis High Tech
Auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit
Im Handumdrehen Schalungen fertigen
Gymnocladus: Niespulver, Seife und Ersatzkaffee

Zur Ausgabe E-Magazine

Newsletter Registration

Frau  Herr 

Agenda

Echte Kreislaufwirtschaft - digital Talk
Vier Impulsvortäge geben Einblicke in Themen wie Eco-Design und Kreislaufwirtschaft.

Es werden Fragen beantwortet wie: «Wo liegt der Unterschied zwischen den Recyclingmaterialien PCR HW, PCR und PIR?» oder «Was bedeuten Blauer Engel, RAL-Gütezeichen sowie cyclos-HTP und wie schützen sie vor Greenwashing?». Kostenfreier Pöppelman-Event. Infos und Anmeldung

02.03.2021 16:00  –  17:00
Green Days
Trend- und Blumenbörse, Florastrasse 12, Luzern

An den Green Days (Mit., und Do., 3. und 4. März; jeweils 5.30 bis 15 Uhr) bieten sich besondere Konditionen und Sortimente. Vertreten sind Andermatt Biocontrol und TerreSuisse. 

03.03.2021 05:30  –  15:00
Eidg. Fachausweis GaLaBau am BZG
Online-Informationsanlass. Vorstellung des Ausbildungskonzepts, der Ansprechpersonen und der Leitgedanken; mit Interaktion und Unterhaltung.

Moderation: Cristian Moro, Trainer für die Berufsbildung. Anmeldung

04.03.2021 17:00  –  18:30

Submissionen

Rathausgarten Aarau
Angebotsfrist: 01.03.2021
Region Zürich
Neubauten Züri-Modular-Pavillons
Angebotsfrist: 04.03.2021
Region Zürich
KITA KIGA Hinwil
Angebotsfrist: 05.03.2021