Artikel

Von Menschen und Bäumen

Berner Baumgeschichten

Peter Prescher

Einzelne Bäume, Parkanlagen, Grün­flächen, Alleen und auch Wälder prägen das Bild der Stadt Bern. Doch Berns Bäume bieten nicht nur Natur in der Stadt, sondern auch viele spannende Geschichten: Warum will sich ein Ehepaar unter einem speziellen Baum, zum Beispiel einem Bergahorn, beerdigen lassen? Wie sprechen die Bäume mit Alexander Tschäppät, dem ehemaligen Stadtpräsidenten von Bern? Wieso wurden auf der Münsterplattform aus­gerechnet Rosskastanien gepflanzt? 
Warum kämpft ein Physikprofessor um das Überleben eines Taschentuchbaums? Das Buch erzählt in Wort und Bild von speziellen Verbindungen zwischen uns Menschen und der Natur und veranschaulicht speziell die soziale, kulturelle und ökologische Bedeutung von Bäumen für uns Menschen. 

Robert Brügger (*1959) ist Biologe und freischaffender Fotograf in Basel. Er lebte mehrere Jahre in Bern und arbeitete unter anderem für das Floreninventar derStadt. In seiner Dissertation untersuchte er die Zusammenhänge von Baumwachstum und Klima. Dazu entwickelte er eine neue fotografische Methode, die seither weltweit eingesetzt wird. Schwerpunkt der freien fotografischen Arbeit ist die Begegnung von Mensch und Natur.
Andreas Minder (*1965) ist freischaffender Journalist in Zürich. Er wuchs auf einem Bauernhof in der Nähe von Bern auf. Nach einem Volkswirtschaftsstudiuman der Universität Bern arbeitete er in der Landwirtschaft und im Gesundheitswesen. 2004 schloss er den Nachdiplomstudiengang am Medienausbildungszentrum in Luzern ab und ist seither als Journalist tätig. Naturthemen liegen ihm am Herzen.

  • Geschichten rund um die Berner Bäume
  • reich bebildert, gebunden
  • mit Übersichtskarte 
Seiten, Fotos:
144 S., gebunden
Veröffentlichung:
22.11.2017
Bestellnummer:
7924
ISBN-13:
978-3-7272-7924-9
CHF 28.80 statt CHF 36.00
← zurück
0 Artikel im Warenkorb.

Aktuelle Ausgabe

10/2021


Neue Gartengeräte – funktional und langlebig
TGW – Blumen- und Pflanzen­logistik
Wildpflanzen im urbanen Raum fördern
Einkehren oder wegfegen: Kehrtechnik im Fokus
 

 

Zur Ausgabe

Newsletter Registration

Frau  Herr 

Agenda

Pflanzenfestival Botanica
Pop-up-Markt mit Indoorpflanzen, Bio-Saatgut, Setzlingen, Erden, kulinarischer Wohlfühlecke, Workshops, Talks und botanischer Kunst.
Padel-Halle, Klybeckstr. 141, Gebäude K-102, Basel

Öffnungszeiten: Do. + Fr. 13 bis 20 Uhr, Sa. 11 bis 20 Uhr, So. 11 bis 17 Uhr. Weitere Infos

27.05.2021  –  30.05.2021

Submissionen

Region Bern
Gartenbauschule Oeschberg-GSO – Ersatzneubau Gewächshäuser
Angebotsfrist: 19.05.2021
Landiwiese – Saffainsel Zürich
Angebotsfrist: 20.05.2021
Inselspital Bern – Neubau Spitalgebäude Baubereich 12
Angebotsfrist: 25.05.2021