Benutzeranmeldung


 
Werte, Masse, Formeln

Schätzung der Leistung von Baumaschinen

Die von Andreas Unterreitmeier,  Gärtnermeister, ermittelten Formeln zur schnellen Schätzung der Leistung von Baumaschinen gelten als anerkannte Rechenmethode, die eine rasche Berechnung ermöglichen mit für die Praxis ausreichender Genauigkeit.  

Stundenleistung von Radladern

Motorleistung in KW x Faktor 0,75 ergibt m³/h Festmasse; oder Motorleistung in PS x Faktor 0,5 bis 0,6 ergibt m³/h Festmasse (gelöst, 10 m transportiert und abgekippt). 

Rechenbeispiel: für 10 und 50 m Transportentfernung

40 PS x 0,5-0,6 =  20 - 24 m³/h  bei 10 m Transportweg; Bei 50 m Förderweg wird etwa die Hälfte der Stundenleistung erreicht: 10 - 12 m³/h

29 KW x 0,75  = 22 m³   bzw. 11 m³ bei einer Transportdistanz von 50m 

Stundenleistung von Laderaupen

Motorleistung in KW x Faktor 0,9 ergibt m³/h Festmasse; bzw. Motorleistung in PS x Faktor 0,6 bis 0,7 ergibt m³/h Festmasse (gelöst, 10m transportiert und abgekippt); Bei 50 m Förderweg wird etwa die Hälfte der Stundenleistung erreicht.

Rechenbeispielfür 10 und 50 m Transportentfernung
nach Formel: 60 PS x 0,6-0,7 =  36 - 42 m³/h  bei 10 m bzw.  18 - 21 m³/h

Stundenleistung von Baggern

Motorleistung in KW x Faktor 0,75 ergibt m³/h Festmasse; oder: Motorleistung in PS x Faktor 0,5 bis 0,6 ergibt m³/h Festmasse (gelöst und geladen)

 

 
 
Werbung

Stellenmarkt

>> alle Stellen

Dossier

>> alle Dossiers
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gärtner-Börse

Zur Zeit sind keine Kleinanzeigen vorhanden.
>> zur Gärtner-Börse