Benutzeranmeldung


 
Mittwoch, 12. September 2018

Umrüstung hydraulischer Schnellwechsel-einrichtungen kann zeitlich gestaffelt erfolgen

Eine SWE erleichtert die Arbeit enorm. Foto: zvg
 
Bewertung: 
Die Verwender bestimmter hydraulischer Schnellwechseleinrichtungen (SWE) an Baggern können aufatmen. Der Schweizerische Baumeisterverband (SBV), der Verband der Schweizerischen Baumaschinenwirtschaft (VSBM) und die Suva haben sich nach Gesprächen geeinigt, die Umrüstung solcher SWE vom 1. Januar 2020 bis zum 1. Januar 2025 zeitlich zu staffeln.

 

Die Verwendung bestimmter hydraulischer SWE an Baggern hat in der Vergangenheit zu schweren und tödlichen Unfällen geführt. Um solche Ereignisse in Zukunft zu verhindern, müssen unsichere hydraulische SWE an Baggern nachgerüstet oder ersetzt werden. Die von der Suva festgelegte Frist vom 1. Januar 2020 hätte die Verwender und die Lieferanten solcher SWE aber vor Umsetzungsschwierigkeiten gestellt. Zum einen kann der Markt die zur Umrüstung erforderlichen Ersatzgeräte und Ersatbestandteile nur beschränkt bereitstellen. Zum anderen hat sich gezeigt, dass der zeitliche Aufwand für die Umrüstung weit grösser ist als ursprünglich angenommen wurde. 

Aus diesen Gründen suchten SBV, VSBM und Suva unter Wahrung der Sicherheit der auf dem Bau Arbeitenden gemeinsam nach einer praktikablen Lösung. Gefunden wurde eine differenzierte zeitliche Staffelung:

•  Ab dem 1. Januar 2020 müssen alle unsicheren hydraulischen SWE an Baggern nachgerüstet oder ersetzt sein, die älter als acht Jahre sind. 

• Per 1. Januar 2025 gilt dies für sämtliche unsicheren hydraulischen SWE an Baggern.

• Dazwischen müssen unsichere hydraulische SWE nachgerüstet oder ersetzt werden, sobald sie eine Lebensdauer von acht Jahren ab Kaufdatum erreicht haben.

Als Begleitmassnahme müssen sämtliche Führer von Baggern mit noch unsicheren hydraulischen SWE zusätzlich über die Gefahren und die zu treffenden Massnahmen instruiert werden. Im Zentrum dieser Instruktion steht der Gegendrucktest, der nach jedem Werkzeugwechsel durchzuführen ist. Über die Art der Instruktion und den Einsatz der Instruktionshilfsmittel werden die Betriebe zu gegebener Zeit informiert. 2019 müssen alle betroffenen Baggerführer entsprechend instruiert werden. pt/crs

crs
 

Stellenmarkt

>> alle Stellen

Dossier

>> alle Dossiers

dergartenbau auf facebook

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gärtner-Börse

Zur Zeit sind keine Kleinanzeigen vorhanden.
>> zur Gärtner-Börse