Benutzeranmeldung


 
Donnerstag, 17. März 2011

Terrassen – attraktive Bodenhölzer

Trotz konkurrierender Materialien hat Holz bei der Verwendung als Bodenbelag im Freiraum nichts an Beliebtheit eingebüsst. Holz lässt sich gut mit anderen Materialien wie Naturstein kombinieren. Holz ist alterungsfähig, bekommt im Lauf der Zeit eine Silberpatina und kann durch seinen Charakter auch kleine Beschädigungen optisch überspielen. Der Werkstoff wird vor allem als natürliche Verbindung zwischen Haus und Garten für Terrassen sehr geschätzt.
 

Liebe Leserinnen, liebe Leser:
Dieser Artikel ist nur für die Abonnenten von dergartenbau zugänglich. Eine einmalige Registrierung mittels Abonummer genügt und Sie haben jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel und Zusatzangebote.

Schon registriert? Hier geht es zum Login.

Noch gar kein Abonnent von dergartenbau? Hier können Sie Abonnent werden?

Dossier

>> alle Dossiers
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gärtner-Börse

Zur Zeit sind keine Kleinanzeigen vorhanden.
>> zur Gärtner-Börse