Benutzeranmeldung


 
Mittwoch, 10. Oktober 2018

Rund ein Viertel der Bäume auf dem Sechseläutenplatz abgestorben

Schätzungsweise 15 der 56 Bäume auf dem Sechseläutenplatz sind nicht mehr zu retten und müssen gefällt und ersetzt werden. Es gibt vermutlich nicht einen einzelnen Grund dafür. Andere Bäume sind angeschlagen, wieder andere unter denselben Bedingungen gesund. Die Stadt plant ein Massnahmenpaket zur Verbesserung der Lebensbedingung-gen der Bäume.
 

Liebe Leserinnen, liebe Leser:
Dieser Artikel ist nur für die Abonnenten von dergartenbau zugänglich. Eine einmalige Registrierung mittels Abonummer genügt und Sie haben jederzeit vollen Zugriff auf sämtliche Artikel und Zusatzangebote.

Schon registriert? Hier geht es zum Login.

Noch gar kein Abonnent von dergartenbau? Hier können Sie Abonnent werden?

Stellenmarkt

>> alle Stellen

Dossier

>> alle Dossiers
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gärtner-Börse

Zur Zeit sind keine Kleinanzeigen vorhanden.
>> zur Gärtner-Börse