Benutzeranmeldung


 
Dienstag, 20. November 2018

Neues Berufsbildungszentrum für Aargauer Gärtner in Birr

 
Bewertung: 
An der ausserordentliche Generalversammlung des JardinSuisse Aargau (JSA), am Donnerstag 15. November auf dem Neuhof in Birr, beauftragten die Mitglieder den Vorstand einstimmig, ein Bildungszentrum zu erstellen. Gebaut wird es auf dem Areal des Berufsbildungsheims Neuhof in Birr und soll 2020 betriebsbereit sein.

Laut Medienmitteilung wurde Ende Oktober die JSA Bildungszentrum AG gegründet, Anfang November der Baurechtsvertrag mit der Schweizerischen Pestalozzistiftung Neuhof ausgehandelt, der Businessplan für die Finanzierung ausgearbeitet und die Generalversammlung einberufen. Nach der Zustimmung der Mitglieder bedürfe es nun noch der Zustimmung der Kreditgeber. Der bisher einmalige Antrag auf Solidarbürgschaft beim Kanton sei noch am Laufen. Für die Planung des Projektes wurde das Architekturbüro Walker Architekten AG in Brugg beauftragt.

Das neue Berufsbildungszentrum soll den Lernenden eine zeitgemässe Infrastruktur für die überbetrieblichen Kurse und das Qualifikationsverfahren bieten. Im zweistöckigen Schulungsgebäude fondet das Büro der Instruktoren, das Sekretariat, ein Aufenthaltsraum sowie zwei Schulungszimmer Platz. Unter demselben Dach befinden sich in der Verlängerung eine geschlossene Werkhalle sowie eine Arbeitshalle für die Aussenarbeiten, wo witterungsunabhängig in kleinen Gruppen Erd- und Steinarbeiten geübt werden können. Eine allfällige Erweiterung des Gebäudes sei nach Angaben der Architekten ohne grossen Aufwand möglich.

og
 

Stichwörter:

Stellenmarkt

>> alle Stellen

Dossier

>> alle Dossiers
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gärtner-Börse

Zur Zeit sind keine Kleinanzeigen vorhanden.
>> zur Gärtner-Börse