Benutzeranmeldung


 
Mittwoch, 29. August 2018

ISU-Sichtungskommission prämiert 10 Staudenneuheiten

Veronica ‘Tidal Pool’.
 
Weitere Infos
Bewertung: 
Für die Staudensichtung der Internationalen Stauden-Union (ISU) anlässlich der ISU-Summer Days 2018 in Polen hatten 10 Züchter insgesamt 121 Staudenneuheiten eingesandt. Im Arboretum Wojsławice wurden diese über ein Jahr lang bewertet und betreut. 10 Neuheiten erhielten einen Award.

Die zehn ausgezeichneten Stauden der ISU-Sichtung 2018 sind:

 Allium ‘In Obitt’. Züchter: Atlee Burpee, Pennsylvania. Dieses mit 30 cm Wuchshöhe recht kurzes Allium zieht Bienen und Schmetterlinge stark an. Die Staude ist spät- und langblühend sowie standfest.

• Coreopsis tripteris `Handy Size´. Züchter und Einsender: Jan Spruyt, Belgien. Stabil und aufrecht wächst diese Coreopsis in kurzer Zeit bis zu 1 m Höhe. Sie ist für diese Art also kompakt. Die zahlreichen Blüten haben einen Durchmesser von 2-3 cm und erscheinen von Juli-September. 

• Echinacea purpurea `Green Twister´. Züchter: Georg Uebelhart. Im standfesten und aufrechten Wuchs verhält sich diese farbenprächtige Sorte ähnlich wie `Magnus Superior´, erreicht aber erst im zweiten Jahr die endgültige Höhe von 1 m. In der Blüte erinnert sie an `Green Envy´. Leuchtend hellgrün bis zu zitronengelb umrandet blüht `Green Twister´ mit einem zunehmend karminroten Auge von Juli-September. 

• Echinacea `Delicious Candy´. Züchter: Marco van Noort, Niederlande. Leuchtend pink gefüllt und anemonenartig blüht diese Neuheit von Juli-September. Sie wächst recht schnell, horstbildend und aufrecht und wird bis zu 60 cm hoch. 

• Festuca `Miedzianobrody´. Züchter: Szkółka Słowińscy, Polen. Kompakt und rund wächst diese neue Sorte wie Festuca glauca, aber mit grünen Blättern. Sie wird mit ihrem dichten Wuchs 30-40 cm hoch, mit Blüten 50-70 cm. Die Blattfarbe kann sich im Herbst in kupferrot verfärben. Die Hauptattraktion sind die kupferfarbenen Blüten im Juni und Juli.

• Molinia arundinacea `Mostenveld´. Züchter und Einsender: Jan Spruyt, Belgien.Weiss gestreiften Blätter zeichnen diese borstig und aufrecht wachsende Sorte aus. Die Blätter erreichen eine Höhe von 40 cm, mit Blüten 120 cm. Die Rispen selbst werden 35 cm lang und blühen von  Juli bis Oktober in Purpurrot.

• Parthenium integrifolia `Welldone´. Züchter: Jan Spruyt, Belgien. Kürzere Blätter als vergleichbare Sorten, dunkler grün und in attraktiver Form. Die Pflanze wächst aufrecht und kräftig. Der Blütenstängel trägt die dicken, schweren Blüten (Juni-September) auf einer Höhe vonbis zu 120 cm. 

Cenchrus (Pennisetum)  purpurascens `Jommenik´. Züchter und Sender: Jan Spruyt, Belgien. Ähnelt `Hameln Gold´, hat aber gelbe Blätter. Die Neuheit wächst kompakt aufrecht bis zu einer Höhe von 20 cm, mit Blüten 30 cm (August bis Oktober). Je intensiver die Sonneneinstrahlung ist, desto intensiver wird die Gelbfärbung. 

• Sorghastrum nutans `Winnetou´. Züchter und Einsender: Jan Spruyt, Belgien. Besonderheit sind die graugrünen, linienförmigen Blätter. Die Pflanze wächst 100 cm hoch, mit Blütenständen 180 cm.

• Veronica `Tidal Pool´. Züchter: Dr. Jim Ault, Illinois. Diese kriechend wachsende Veronica bedeckt den Boden sehr dicht und komplett. Sie wächst sich ausbreitend 15 cm hoch. Die intensive blaue Blüte mit weißem Mittelpunkt überzieht in der Blütezeit fast komplett die kleinen Blätter. `Tidal Pool´ ist eine Kreuzung von Veronica armena und Veronica pectinata. Hauptblütezeit: Juni-Oktober. 

 

ISU
 

Stellenmarkt

>> alle Stellen

Dossier

>> alle Dossiers

dergartenbau auf facebook

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gärtner-Börse

Zur Zeit sind keine Kleinanzeigen vorhanden.
>> zur Gärtner-Börse