Benutzeranmeldung


 
Donnerstag, 4. April 2019

Grüne Berufe Schweiz sagt Ja zum flexiblen Altersrücktritt

Generalversammlung des Verbandes Grüne Berufe Schweiz in Wilder vom 23. März 2019. Bild: M. Trüssel
 
Bewertung: 
Seit zwanzig Jahren besteht der Verband Grüne Berufe Schweiz (GBS), und an der Jubiläumsversammlung von Ende März fassten die Gärtnerinnen und Gärtner einen für die Branche geschichtsträchtigen Entscheid: Der allgemeinverbindliche Gesamtarbeitsvertrag zum flexiblen Altersrücktritt soll abgeschlossen werden.

 

Das haben es die Gärtnerinnen und Gärtner des Garten- und Landschaftsbaus von Grüne Berufe Schweiz so an der Generalversammlung (GV) vom 23. März 2019 in Wildegg beschlossen. Wie der Verband mitteilt, votierten die Mitglieder nach kurzer Diskussion einstimmig für den Vertrag. Ein Ergebnis, das als Anerkennung für die Arbeit der GBS-Verhandlungsdelegation gewertet wird. Es bestätige, dass die über ein Jahr dauernden Diskussionen im Sinne der Mitglieder geführt worden seien, heisst es im GV-Bericht.

crs
 

Dossier

>> alle Dossiers
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gärtner-Börse

Zur Zeit sind keine Kleinanzeigen vorhanden.
>> zur Gärtner-Börse