Benutzeranmeldung


 
Montag, 1. Oktober 2018

Día de los Muertos soll Allerseelen beleben

 
Bewertung: 
Die Feiertage Allerheiligen und Allerseelen verlieren zunehmend an Bedeutung. Dem wirkt das Blumenbüro Holland mit einer neuen Kampagne entgegen. Auf Tollwasblumenmachen.de und seinen Social-Media-Kanälen werden die Konsumentinnen und Konsumenten ermuntert, Allerseelen am 2. November mit frischen Blumen, Blumenkronen und Totenkopf-Symbolik nach mexikanischem Vorbild zu feiern.

 

Die Trauerkultur verändert sich. Für immer weniger Menschen sind Allerheiligen und Allerseelen ein Anlass, um mit Angehörigen der Verstorbenen zu gedenken und ihnen Blumen aufs Grab zu legen. Nun stellt das Blumenbüro Holland den schwermütigen mitteleuropäischen Gedenktradtionen das Feiern wie in Mexiko gegenüber. Eine Kommunikationskampagne lädt dazu ein, den 2. November im Stile des Día de los Muertos farbenfroh, lebensbejahend und blumengeschmückte zu feiern. Wie das geht, wird auf Tollwasblumenmachen.de in den nächsten Wochen gezeigt. crs

crs
 

Stellenmarkt

>> alle Stellen

Dossier

>> alle Dossiers
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gärtner-Börse

Zur Zeit sind keine Kleinanzeigen vorhanden.
>> zur Gärtner-Börse