Pflanzenverwendung

Pflanzenverwendung

  • Pflanzenverwendung

Der Ahorn wächst unter die

Dieser Traumgarten ist nicht nur ein Traum, sondern Realität: der Garten der Familie Bruno Müller in Udligenswil. Er ist bewusst mit und nach der…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Neu gestalteter Vorgarten

In gewissen Kreisen sind Formgehölze fast schon ein Statussymbol. Die durch Schnitt, Anbinden usw. zu bestimmten Formen gewachsenen Pflanzen haben…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Citytrop ist einer von insgesamt

Noch bis zum 15. Oktober kann die Internationale Gartenausstellung (IGA) in Berlin besichtigt werden, die sich selbst als eine Leitveranstaltung für…

Weiterlesen

  • Pflanzkonzepte
  • Pflanzenverwendung

Verschiedene Fett- und Feuchtwiese

Neben Wäldern sind Wiesen das prägendste Vegeta-tionsbild unseres Landes. Pflanzengesellschaften wie Sumpfdotter-, Goldhafer- oder Pfeifengraswiesen…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

«Ein Garten ohne Phlox ist nicht nur ein blosser Irrtum, sondern eine Versündigung gegen den Sommer.» So drückt der grosse Pflanzenzüchter und…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Die reine Farbgestaltung

Von der ersten kultivierten Blütenstaude bis zu den heutigen Staudensystemen ist viel Wissen zusammengekommen. Wie betrachten wir heute…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Die Kugelkirsche wird in

Bäume mit kugelförmiger Krone sind begehrt: Sie werfen nur wenig Schatten und können gut unterpflanzt werden. Das kompakte Zweigwerk der Krone macht…

Weiterlesen

  • Pflanzkonzepte
  • Pflanzenverwendung

Eine Kombination verschiedener

 

Die grossen Steppengebiete der Welt liegen in Zentral-Asien, Südafrika, Patagonien und im zentralen Nord-Amerika. Sie beheimaten eine grosse…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

‘Werner Dittrich‘, ein

«Ein Garten ohne Phlox ist nicht nur ein blosser Irrtum, sondern eine Versündigung gegen den Sommer.» So drückt der grosse Pflanzenzüchter und…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Etikett «Heimisch Pflanzen»

Weg von monotonen Standardbepflanzungen hin zu lebendigen Gärten: Mit diesem Ziel setzt das Projekt «Heimisch pflanzen» neue Impulse für ein Umdenken…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Die zarten Blüten der Kaukasus-St

Geranium gehört zu den artenreichsten Gattungen der Pflanzenfamilie der Storchschnabelgewächse. Dank ihrer grossen Vielfalt und ihrer ausgesprochenen…

Weiterlesen

  • Pflanzkonzepte
  • Pflanzenverwendung

Der heimische Alpen-Milchlattich

 

Hochstaudenfluren gehören zu den wenigen Pflanzenvegetationen der Schweiz, welche ohne Einwirkung des Menschen baumfrei bleiben. Dieser Aspekt der…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

 Prachtspieren gedeihen im

Astilben sind dekorative Schattenstauden mit gefiederten Blättern und imposanten Blütenrispen. Diese Waldpflanzen gedeihen prächtig an schattigen…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Das Konzept «Modern Border»

Die Prüfungen im Bereich Pflanzenkenntnisse und -verwendung stellen sowohl beim Qualifikationsverfahren in der Grundbildung als auch bei den…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Die Struktur der Raster ist

«Het Vlackeland», der Name des Gartens von Madelien van Hasselt, ist eigentlich schon Programm: das flache Land, am flachen Weg, abgeleitet von der…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

An der Sonne und im Halbschatten

Für einmal stand nicht Pflanzenschutz, sondern Pflanzenverwendung auf dem Programm des Schwitter Gartenbaukurses, in dem an vier Halbtagen…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Leicht erhöht und mit einer

Inselartig angeordnete Staudenbeete in Rasenflächen oder Vorgärten beleben einen Gartenraum, unter­streichen seine Tiefenwirkung und erzeugen die…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Gegenüberstellung der Entwicklung

Im Garten- und Landschaftsbau werden in Privatgärten vermehrt grössere Staudenqualitäten im 3-Liter-Container und Solitärgräser im 3- oder…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Der weltweit grösste Hahnenfuss

Die alpine Flora der stark vergletscherten Alpen auf der Südinsel Neuseelands ist mit rund 700 Arten für eine abgelegene Insel bemerkenswert…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Begrünerpreis 2016: WM Piste

Wie können die Wunden von baulichen Eingriffen in den Alpen dauerhaft unsichtbar gemacht werden? Damit beschäftigt sich die Arbeitsgruppe…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Kauri-Araukarie, Agathis

Die küstennahen, wintermilden Wälder Neuseelands enthalten viele subtropische Elemente – ganz am Nord­ende der Nordinsel entfalten sich die…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Die Iris-Aster-Wiese im Ziegeleipa

Begabungen und Neigungen können über Generationen hinweg vererbt werden, was im Sprichwort «der Apfel fällt nicht weit vom Stamm» zum Ausdruck kommt.…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Die purpurviolette Pagels-Züchtun

Sie gelten als altmodisch, wurden oft vernachlässigt und wenig beachtet, dümpelten im Schatten einer eher unliebsamen Gartenecke so vor sich hin.…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Herbstfärbung von Cercidiphyllum

Er wächst am Ufer eines Flusses auf dem Mond. Etwa eineinhalb Kilometer hoch soll sein Stamm sein. Er verbindet, so wissen es die Mythen des alten…

Weiterlesen

  • Pflanzenverwendung

Wiese mit einheimischen Arten

Zum zweiten Rapperswiler Bauleitertag mit dem Schwerpunkt «Pflanzungen – Projektideen und technische Umsetzungen» lud das Institut für Landschaft und…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

18/2020


Abroll- und Absetzsystem: rascher
Wechsel eingebaut

Ausgezeichnete Fluss- und Seeufer

Warenhäuser und Gartencenter – ein
Vergleich
 

Zur Ausgabe E-Magazine

Agenda

Freilichtausstellung «Botanischer Schatz»
Wie man bedrohte Pflanzen vor dem Aussterben rettet.
Botanischer Garten der Universität Freiburg

Täglich geöffnet (8 bis 18 Uhr), freier Eintritt. Weitere Infos

10.09.2020  –  01.11.2020
blumenring.ch
Informationsanlass der Interessengemeinschaft blumenring.ch, die Detailhandelsgärtnereien und Floristikbetrieben den gemeinsamen Einkauf ermöglichen will.
29.09.2020 14:30
Naturnahe Teichgestaltung
Wädenswil, Exkursionen in die ganze Schweiz

Start des 13 Präsenztage umfassenden Lehrgangs. Inhalt: Landschaftsräume begreifen, Möglichkeiten für ökologisch wertvolle Stillgewässerprojekte erkennen, Stakeholder und Interessierte zu gewinnen, Projekte nachhaltig planen und umsetzen.
Weitere Infos

16.11.2020

Submissionen

Newsletter Registration

Frau  Herr