Artikel

Neu im Sortiment an torffreien Bioerden: eine Rhododendronerde, eine Trog- & Dauererde sowie Holzschnitzel – für GaLaBau und Abverkauf.

Die Materialien der Marke frux GaLaBau werden als Sackware auf Palette, im Big Bag oder Jumbo Bale geliefert.

  • Sponsored Content

Torffrei gärtnern und trockenen Sommern trotzen

Die Anforderungen an Substrate und Erden im öffentlichen sowie privaten Bereich steigen. „Sie sollten so wenig Torf wie möglich enthalten bzw. gänzlich torffrei sein und der zunehmenden Trockenheit und Hitze etwas entgegensetzen“, sagt Gartenbauingenieur Jonas Rothenhöfer, Qualitätsbeauftragter sowie Produktmanager frux GaLaBau. „Dafür sind unsere Substrate der Marke frux GaLaBau ebenso aufgelegt wie die Verkaufserden der Marke frux.“ Sie sind durchweg torfreduziert bzw. komplett torffrei und enthalten mit frischem Naturton einen natürlichen Wasser- und Nährstoffspeicher. Mit einer neuen Rhododendronerde, einer ebenfalls neuen Trog- & Dauererde sowie Holzschnitzeln erweitert frux GaLaBau jetzt sogar noch die Anwendungs­möglichkeiten seines torffreien Sortiments an Bioerden.

Neue Rhododendron- und Trogerde
Mit ihrem niedrig eingestellten pH-Wert (4,0) eignet sich die torffreie Bio Rhododendronerde für das Pflanzen und die Pflege von Rhododendron, Azalee, Erika und Heidepflanzen. Holzfasern halten den Boden nach dem Pflanzen locker und optimieren den Luft- und Wasseraustausch. Frischer Naturton und Kokosmark garantieren eine gute Wasser- und Nährstoffspeicherung und der enthaltene Dünger liefert alle notwendigen Spurenelemente. Die torffreie Bio Trog- und Dauererde wiederum sackt dank ihrer mineralischen Bestandteile, darunter Sand und Lava, auch langfristig kaum zusammen. Daher kann sie u.a. für die Bepflanzung von ausgekofferten Flächen, Bepflanzungen mit extensivem Pflegeaufwand, für Kübel und andere Grossgefässe, als Unterbau in Hochbeeten und zum Anlegen von Bienenweiden genutzt werden.

Mit natürlichem Wasserspeicher
Wichtigster Torfersatzstoff in den Erden der Marke frux GaLaBau sowie frux ist neben Holzfasern frischer Naturton.Er gleicht nicht nur Schwankungen im Wasser- und Nährstoffangebot bei anhaltender Hitze oder Starkregen aus, sondern versorgt Pflanzen auch mit wertvollen Spurenelementen. „Die Materialien für den GaLaBau liefern wir bedarfsgerecht als Sackware auf Palette, im Big Bag oder Jumbo Bale. Garten- und Landschaftsbaubetriebe mit angeschlossenem Ladengeschäft können auch gleich noch Hobbyerden unserer Fachhandelsmarke frux in einer Kombilieferung bündeln“, so Rothenhöfer.

Einheitserdewerke Patzer
www.frux-galabau.de

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Sponsored Content

Hochwertige Kunststoff Gliedermeter dürfen bei keiner Arbeit im Gartenbau fehlen. Der Longlife Meter wird in der Schweiz produziert und überzeugt vor…

Weiterlesen

  • Sponsored Content

Im kommenden Jahr feiert die HUTTER Baumaschinen AG ihr 40-Jahre-Firmenjubiläum. Das Unternehmen mit Hauptsitz im St. Galler Rheintal hat als…

Weiterlesen

  • Sponsored Content

Die Zeiten sind vorbei, in denen man sich über Pflänzchen zwischen den Gartenplatten ärgerte. steinfix fugenprofil nimmt dem Unkraut den Boden indem…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

dergartenbau 3/2020

 

Radlader – Wendigkeit ist Trumpf

Friedhof – Installation mit Farbeffektglas   

Klostergärten – Gegenwelt zur Gegenwart

IPM Essen – im Zeichen der Nachhaltigkeit

 

Zur Ausgabe E-Magazine

Agenda

Gehölzparcours
Lernende, Studierende und Interessierte sind jederzeit willkommen. 24h x 7 Tage
Gartenbauschule Oeschberg, Koppigen BE, im Schauhaus
 –  01.03.2020 20:00
Euroshop
Fachmesse für den Investitionsbedarf des Handels
Düsseldorf
16.02.2020  –  20.02.2020
Giardina 2020
Indoor-Gartenevent der Extraklasse
Messe Zürich

Mi. und Do. 9 bis 19  Uhr, Fr. 9 bis 22 Uhr, Sa. und So. 9 bis 18 Uhr. Tages-
karte Fr. 35.–. Weitere Infos

11.03.2020  –  15.03.2020

Submissionen

Region Bern
Spiel- und Sportplätze sowie Beläge
Anforderungsfrist: 05.02.2020Angebotsfrist: 24.02.2020
Region Zürich
Friedhofsgärtnerei Turbenthal
Anforderungsfrist: 07.02.2020Angebotsfrist: 28.02.2020
Region Bern
Gärtnerarbeiten / Bauauftrag
Anforderungsfrist: 14.02.2020Angebotsfrist: 06.03.2020

Newsletter Registration

Frau  Herr