Artikel

Rasenfläche mit UFA-PRIMERA Highspeed. Die dichte und pflegeleichte Grasnarbe überzeugt!

Mit keimbeschleunigter Wiesenrispe für eine verkürz-te Auflaufdauer.

  • Sponsored Content

Rasenmischung UFA-PRIMERA Highspeed

Der Frühling ist da! Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, die Planung einer Rasen-Neuanlage in Angriff zu nehmen.  

Die Rasensamen beginnen ab einer Bodentemperatur von ca. 8 °C zu keimen. Am besten bei Aussentemperaturen zwischen 15 °C und 25 °C. Der ideale Zeitpunkt für die Aussaat ist deshalb im Frühjahr ab  Mitte April. Ganz wichtig bei jeder Neuanlage ist die exakte Bodenvorbereitung. Achten Sie auf ein abgesetztes, gut rückverfestigtes und trittfestes Saatbett. Auf schweren, lehmigen Böden ist das Einarbeiten von Perlit empfehlenswert, um den Wasser- und Lufthaushalt im Boden zu verbessern. Wird dann noch viel Wert auf die sorgfältig durchgeführte Feinplanie gelegt, sind die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Auflauf der Neusaat ideal.  

Mit der Top-Rasenmischung  UFA-PRIMERA Highspeed liegen Sie bei einer Ansaat im Hausgartenbereich, auch bei stark benützten Rasen und bei Überbauungen absolut richtig. Ob sonnige oder halbschattige Lagen - die Mischung passt sich an verschiedene Standorte und Böden gut an und entwickelt eine dichte, strapazierfähige und pflegeleichte Grasnarbe. Die Mischung enthält neuste Zuchtsorten, z.B. tetraploides und ausläufertreibendes Englisch Raigras. Diese verbessern die Trockenheits- und Krankheitsresistenz des Rasens. Die keimbeschleunigte Wiesenrispe verkürzt die Auflaufdauer und sorgt für einen raschen Narbenschluss. 

Stellen sie die Wasserversorgung sicher! Der Boden darf in der Keimphase nie austrocknen. Deshalb unbedingt in den ersten zwei bis drei Wochen, je nach Witterung, 1-3 Mal täglich kleine Wassermengen verabreichen. Der erste Rasenschnitt erfolgt mit einem Handrasenmäher bei der Grashöhe von 8 cm. Danach wöchentlich ein bis zwei Mal schneiden - so wird der Rasen dicht und belastbar. 

Haben Sie Fragen zur Rasenpflege? Fachberater von UFA-Samen PROFI GRÜN geben Ihnen gerne Auskunft. 

fenaco 
UFA-Samen PROFI GRÜN
Tel. 058 433 76 76
profigruen@fenaco.com
www.ufasamen.ch 

 

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Sponsored Content

Die tonhaltigen Substrate von frux GaLaBau helfen Pflanzen, längere Durststrecken besser zu überstehen, reduzieren Arbeitsaufwand und Kosten durch…

Weiterlesen

  • Sponsored Content

Mit der neuen Rasenbaumaschine RS 50 E schlägt die Firma Sembdner eine Brücke zwischen bewährter Technik und innovativer Technologie: Die…

Weiterlesen

  • Sponsored Content

Die Grünflächenpflege wird mehr und mehr zur Herausforderung. Heissere Sommer, längere Trockenphasen und mehr und mehr Verbote beim chemischem…

Weiterlesen

  • Sponsored Content

Bis zum Jahr 2040 werden fast fünf Milliarden Menschen in Städten leben. Den urbanen Raum nachhaltig zu gestalten, ist eine der grössten…

Weiterlesen

  • Sponsored Content

Die Zeiten sind vorbei, in denen man sich über Pflänzchen zwischen den Gartenplatten ärgerte. steinfix fugenprofil nimmt dem Unkraut den Boden indem…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

10/2021


Neue Gartengeräte – funktional und langlebig
TGW – Blumen- und Pflanzen­logistik
Wildpflanzen im urbanen Raum fördern
Einkehren oder wegfegen: Kehrtechnik im Fokus
 

 

Zur Ausgabe

Newsletter Registration

Frau  Herr 

Agenda

Pflanzenfestival Botanica
Pop-up-Markt mit Indoorpflanzen, Bio-Saatgut, Setzlingen, Erden, kulinarischer Wohlfühlecke, Workshops, Talks und botanischer Kunst.
Padel-Halle, Klybeckstr. 141, Gebäude K-102, Basel

Öffnungszeiten: Do. + Fr. 13 bis 20 Uhr, Sa. 11 bis 20 Uhr, So. 11 bis 17 Uhr. Weitere Infos

27.05.2021  –  30.05.2021

Submissionen

Region Bern
Gartenbauschule Oeschberg-GSO – Ersatzneubau Gewächshäuser
Angebotsfrist: 19.05.2021
Landiwiese – Saffainsel Zürich
Angebotsfrist: 20.05.2021
Inselspital Bern – Neubau Spitalgebäude Baubereich 12
Angebotsfrist: 25.05.2021