Artikel

Neu auch mit Elektroantrieb: die Rasen-baumaschine RS 50 E von Sembdner.

  • Sponsored Content

Die Rasenbaumaschine RS 50 E von Sembdner

Mit der neuen Rasenbaumaschine RS 50 E schlägt die Firma Sembdner eine Brücke zwischen bewährter Technik und innovativer Technologie: Die Weiterentwicklung der beliebten bis dato rein handgeführten Rasenbaumaschine RS 50 H II mit einer Arbeitsbreite von 50 cm und einem Gewicht von 63 – 110 kg (entsprechend Beladung des Gewichtskastens) präsentiert sich ausgerüstet mit einem Radnabenmotor, der von einem leistungsstarken Akku mit Strom versorgt wird.

So geht die perfekte Rasenansaat durch die Kombination aus kompakter Bauweise und Elektro-Antrieb ab sofort noch komfortabler und leichter von der Hand: auch unter erschwerten Bedingungen ist mit einer Akkuladung eine Flächenleistung von bis zu 1300 m2 möglich.

Nichts geändert hat sich dagegen an der bewährten Arbeitsweise aus vier Arbeiten in einem Arbeitsgang: Die Gittervorwalze, die gleichzeitig als Antriebswalze dient, zerdrückt beim Vorwalzen die gröberen Schollen, damit der Samen nicht zu tief fällt und keine zu hohe Bodenbedeckung bekommt. Zum Einsäen wird die Saateinrichtung im Saatbehälter verwendet: eine Welle mit flexiblen, verschleissrmen Perlonbürsten. Diese sind unempfindlich gegen kleine Fremdkörper und neigen nicht, wie bei starren Ausführungen, zum Klemmen. Der Regulierhebel für die Saatmengenbestimmung ist stufenlos einstellbar.

Der über eine Kette angetriebene Saatigel gestaltet das Einigeln störungsfrei und gleichmässig. Der Igel arbeitet schwimmend und ist über einen Bügel schnell und bequem in Transportstellung zu bringen. Abschließend drückt die Druckwalze die Bodenoberfläche und den Samen an (Anwalzen), so dass der Samen gleichmässig keimt. Der Anpressdruck der für leichtes wenden ohne Bodenverschiebung geteilten Walze kann je nach Bodenbeschaffenheit durch Auffüllen des Gewichtskastens schnell und präzise verändert werden.

Im Lieferumfang enthalten ist der Akku mit 36V/7Ah sowie das passende 230V Ladegerät.

Als optionales Zubehör ist ein Zweitakku zum Austausch erhältlich; außerdem ein 12V Lade-Adapter für KFZ, um den Akku bequem während der Fahrt von einem Einsatzort zum anderen laden zu können.Besitzer einer herkömmlichen RS50 H II, die ihre Maschine mit Elektroantrieb versehen möchten, haben die Möglichkeit, einen Nachrüstsatz zu erwerben.

 

Seit Anfang dieses Jahres ist die Schenker Motorgeräte GmbH aus dem luzernischen Wikon Schweizer Generalimporteur für die von Gärtner äusserst geschätzten Sembdner-Geräte.

Schenker Motorgeräte GmbH
4806 Wikon
Tel. 062 752 09 30
www.schenker-wikon.ch

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

  • Sponsored Content

Urban Gardening ist der Trend in Städten und der Anbau von Dachgemüse bietet eine gute Möglichkeit, auf das verstärkte Bewusstsein von lokal…

Weiterlesen

  • Sponsored Content

Der deutsche Dumper-Spezialist Bergmann setzt künftig verstärkt auf vollelektrische Baumaschinen und präsentiert einen neuen Elektrodumper. Der Dumper…

Weiterlesen

  • Sponsored Content

Die tonhaltigen Substrate von frux GaLaBau helfen Pflanzen, längere Durststrecken besser zu überstehen, reduzieren Arbeitsaufwand und Kosten durch…

Weiterlesen

  • Sponsored Content

Bis zum Jahr 2040 werden fast fünf Milliarden Menschen in Städten leben. Den urbanen Raum nachhaltig zu gestalten, ist eine der grössten…

Weiterlesen

  • Sponsored Content

Die Zeiten sind vorbei, in denen man sich über Pflänzchen zwischen den Gartenplatten ärgerte. steinfix fugenprofil nimmt dem Unkraut den Boden indem…

Weiterlesen

Aktuelle Ausgabe

13/14/2021


Ökologie 2.0 oder doch alles wie früher?
Asbestgefahr beim Poolrückbau?
Pflanzenwahl für das Energie-Gründach 
Gärtnerei Farnwerk im Porträt 

 

Zur Ausgabe E-Magazine

Newsletter Registration

Frau  Herr 

Agenda

Neue Preise durchsetzen
Zwei Zoom-Termine (ca. jeweils 1,5 Stunden): Montag, 2. und Mittwoch, 4. August 2021.
Online-Kompaktkurs

Inklusive PDF (min. 20 Seiten). Kosten: 98,- € zzgl. Ust. Weitere Infos und Anmeldung

02.08.2021
Resilienz dank Diversität
Online (Zoom-Webinar)

Online-Pflanzenschutztagung von JardinSuisse. Die Tagung (organisiert von Felix Rusterholz, in Vertretung der Fachstelle Umwelt JardinSuisse) steht im Zeichen alternativer, präventiver Ansätze des Pflanzenschutzes. Aktuelle  Schädlinge, Krankheiten und Mangelsymptome werden in wechselenden Präsentationen in verschiedenen online-Gruppenräumen betrachtet. «Die Natur als kostbarstes Gut der Grünen Branche» ist das Thema der Diskussionsrunde mit Markus Fischer, Botanischer Garten Bern; Sabine Tschäppeler, Stadtgrün Bern; Daniel Mosimann, Naturnaher Gartenbau, Münsingen. 
Kosten: Fr. 190.–, für Mitglieder JardinSuisse Fr. 150.–. Anmeldung bis 15. August 2021: s.albertsen@jardinsuisse.ch.
 

19.08.2021 09:15  –  17:00

Submissionen

Abräumen und Herrichten der Bepflanzungsflächen Gräber 2022-2026
Angebotsfrist: 02.08.2021
Region Winterthur
Klinik Schlosstal – Ersatz- und Ergänzungsbau (EEB)
Angebotsfrist: 09.08.2021
Grünflächenpflege & Winterdienst Wohnsiedlungen (Los 6 bis 14) 2022-2026
Angebotsfrist: 10.08.2021